Fashion Werbung

RUMS #196 mit Ottobre-Lieblings-Kleid

28. September 2017
"With Love from Tokyo von Stoff & Liebe zu einem Ottobre-Kleid vernäht --> genäht von JOMA-style.de

Es war mal wieder an der Zeit mein liebstes Ottobre-Damen-Kleid zu nähen. Erstmalig jetzt auch in einer Nummer kleiner. Aber nicht etwa, weil ich eine Kleidergröße verloren habe (schön wär’s), sondern weil dieser Schnitt zu weit und (leider) zu kurz ausfällt.

alt="With Love from Tokyo von Stoff & Liebe zu einem Ottobre-Kleid vernäht --> genäht von JOMA-style.de"

With Love from Tokyo von Stoff & Liebe zu einem Ottobre-Kleid vernäht --> genäht von JOMA-style.de

Da ich aber wirklich zu faul war, den Schnitt in einer Größe kleiner abzupausen, habe ich bis neulich lieber den vorhanden Schnitt verschmälert. Dennoch habe ich auch bei diesem Kleid wieder feststellen müssen, dass selbst eine Nummer kleiner auch in der Taille immer noch zu weit ist.

With Love from Tokyo von Stoff & Liebe zu einem Ottobre-Kleid vernäht --> genäht von JOMA-style.de

With Love from Tokyo von Stoff & Liebe zu einem Ottobre-Kleid vernäht --> genäht von JOMA-style.de

Meine Änderungen beim beliebten Ottobre-Kleid

Bei der nächsten Version in Gr. 36 würde ich zusätzlich den Taillenbereich nochmals verschmälern. Auch den Oberteil-Bereich zwischen Auschnitt und Passe, den ich bereits um 4cm verlängert habe, würde ich um mindestens ein bis zwei Zentimer zusätzlich verlängern, damit die Raffung direkt unter der OW sitzt.

With Love from Tokyo von Stoff & Liebe zu einem Ottobre-Kleid vernäht --> genäht von JOMA-style.de

With Love From Tokyo (Jersey-Variante)

Ich bin ja bereits von der Popeline-VariantePopeline-Variante mehr als begeistert gewesen. Das blumige kleingemusterte Design mag ich wirklich sehr und in der Jersey-Version noch einmal mehr. Auch wenn ich Popeline- und Webware-Stoffe auch sehr gerne vernähe, so bleibt Jersey mein liebstes Material.

With Love from Tokyo von Stoff & Liebe zu einem Ottobre-Kleid vernäht --> genäht von JOMA-style.de

With Love from Tokyo von Stoff & Liebe zu einem Ottobre-Kleid vernäht --> genäht von JOMA-style.de

Die neue Eigenproduktion (Jersey mit Elasthan) With Love from Tokyo ist ab Freitag im Laufe des Tages in zwei Farben mit zwei passenden Kombistoffen im Stoff & Liebe-Online-Shop erhältlich. Viele viele weitere Designbeispiele zu beiden Farbvarianten findet Ihr natürlich wieder auf dem S&L-Blog.

Ich wünsche Euch einen kreativen RUMS-Tag!

Alles Liebe und bis bald, Anja


Zutatenliste:

Stoff: With Love From Tokyo (Jerseyvariante) von Stoff & Liebe (Design: Rapelli Design) – im Laufe des 29.9.17 erhältlich

Schnitt: Ottobre-Kleid Caya aus der Ottobre 05/2013, Nr. 5 (mit reichlich Änderungen), Gr. 36

weitere Ottobre-Kleider findet Ihr hier, hier und hier

Verlinkung bei RUMS


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiel für With love from Tokyo von Stoff & Liebe

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Pusteblume 28. September 2017 at 6:20

    Was für ein tolles Kleid . Steht dir sehr gut die Farben.

    LG Julia

    • Reply JOMA-style 3. Oktober 2017 at 8:53

      Liebe Julia, danke sehr! LG, Anja

  • Reply Claudia 28. September 2017 at 7:37

    Der Stoff ist ja ein Traum. Ich kann erkennen, was Du als Verbesserungspotential beschreibst, aber trotzdem ist das Kleid, so wie es ist, toll. Zieh es an 🙂 es steht Dir prima
    lieben Gruß
    claudia

    • Reply JOMA-style 3. Oktober 2017 at 8:53

      Liebe Claudi, ganz lieben Dank. Ich habe das Kleid nochmals verschmälert und es sitzt jetzt so, wie es sitzen soll. LG, Anja

    Leave a Reply