Uncategorized

RUMS #78 mit Blusenshirt

20. Mai 2015
Ich bin kein Blusentyp. Überhaupt nicht. Ich mag sie nicht. Ich fühle mich in einer Bluse verkleidet und ich kann Blusenkragen nicht ausstehen. Ich besitze genau eine Bluse und die ist schwarz und ich trage sie nicht gerne.
Nie hätte ich gedacht, dass ich mir freiwillig eine Bluse nähen würde. Und dann stellte Julia von Lillesol und Pelle ihren neuen Damen-Blusenschnitt in der Probenährunde vor. So richtig überzeugt war ich noch nicht, denn Blusen und ich passen einfach nicht zusammen.
Die ersten Beispiele haben mich mächtig geflasht und zudem hat Julias Blusenshirt nur einen kleinen Minikragen. Also quasi gar keinen. Und das Blusenshirt wird aus Jersey genäht (= bequem). 2 Pluspunkte mehr für die Bluse.
Ich bin so glücklich, dass ich es doch noch gewagt habe. Die Bluse sitzt perfekt und wirkt durch die Vorder- und Rückpasse (leider habe ich die Rückansicht vergessen zu fotografieren) verspielt und überhaupt nicht streng oder gar bieder.
Julias neue Bluse bekommt ihr ab im Laufe des Tages zum Direkt-Download in ihrem Shop und wer Blusen lieber aus Webware näht, der darf sich auf den nächsten Women-Schnitt freuen. Die Bluse aus Webware befindet sich noch in der Testphase, wird aber in Kürze erhältlich sein. 
Und es kommt noch besser: Zum Women-Ebook erscheint heute zeitgleich die Jersey-Bluse für die kleinen Mädels. Toll, oder?
Habt einen tollen RUMS-Tag!
Bis bald,
Anja
Zutaten:
Jersey: ‘Small Dotties hellblau/weiß’ von Lillestoff; Unijersey in weiß aus dem Fundus
wird verlinkt bei: RUMS
 

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply Prülla 20. Mai 2015 at 22:11

    Toll!!! Ich liiiiebe (Hemd-)Blusen. Steht dir ganz ausgezeichnet. Liebe Grüße Danie

  • Reply Ein Quentchen Glück 20. Mai 2015 at 22:50

    Oh die gefällt mir sehr, würd ich direkt so anziehen!!!

    Liebste Grüße Karina

  • Reply doros kinderreich 21. Mai 2015 at 6:14

    Toll sieht sie aus, deine neue Bluse. Und steht dir auch noch ausgezeichnet!
    LG Doro

  • Reply NaehVision 21. Mai 2015 at 6:17

    Also die Bluse sieht “wie für dich gemacht” aus.
    Ich trage auch selten bis nie Blusen, vielleicht sollte ich mir den Schnitt auch mal zulegen.
    LG
    Frauke

  • Reply K didit 21. Mai 2015 at 6:33

    die sieht toll aus und steht dir auch perfekt! lg kathrin

  • Reply Pe-Twin-kel 21. Mai 2015 at 8:19

    Sehr schön, steht dir ausgezeichnet, ich bin auch kein Blusentyp, Tunikas und Schlupfblusen eher. Die wäre genau meins, habe ich heute schon im newsletter bewundert.
    Liebe Grüße,
    Petra

  • Reply fredi {Seemannsgarn} 21. Mai 2015 at 9:04

    Sehr sehr hübsch und die Farbe steht dir sehr gut – so wie auch der Schnitt. 🙂
    Liebe Grüße
    Fredi

  • Reply madebynette 21. Mai 2015 at 9:46

    Steht dir echt super toll!
    Den Schnitt muß ich haben.

    Liebe Grüße
    Jeannette

  • Reply Jasmin 21. Mai 2015 at 13:13

    Super schönes Teil. Es steht Dir hervorragend.

  • Reply Sweets for Sweets 21. Mai 2015 at 14:19

    Wow, also DAS ist mal ein toller Schnitt. Ich muss ja gestehen, ich besitze noch keinen einzigen Schnitt von Lillesol und Pelle, ich glaube das wird tatsächlich mein erster. 🙂 Sieht super klasse aus und steht Dir super, Anja :*

    LG
    Stephie

  • Reply Sternbien 22. Mai 2015 at 14:05

    Du bist die perfekte Botschafterin für diesen Schnitt. Du nähst so sauber und Deine Fotos sind toll und Deine Stoffwahl perfekt und überhaupt großes Kino!!!!!!

  • Reply jafiat 22. Mai 2015 at 17:27

    Sehr schick geworden! Bin ganz begeistert! LG Janine

  • Reply schnucksetippel 23. Mai 2015 at 11:54

    hallo, ich finde dein shirt gaaanz toll**lg barbara

  • Reply HenriettePuschenschmidt 31. Mai 2015 at 20:01

    Hi, die Bluse sieht ja klasse aus. Ganz toll. Nähst eh super Sachen!!!
    Lg von der Ostsee

  • Reply Henriette Puschenschmidt 1. Juni 2015 at 12:09

    Hi. Hatte gestern schon geschrieben, dass dieBluse total schön geworden ist und dir super steht aber hat wohl nicht richtig geklappt mit dem Kommentar. Also jetzt nochmals , tolle Bluse!
    Lg von der Ostsee

  • Leave a Reply