Uncategorized

‘Nähen ist mein Yoga’

28. Oktober 2014
Das ist mein momentaner Lieblingsatz, wenn ich gefragt werde, wie ich das Nähen neben Familie, Arbeit, Haushalt, Garten, … und Hausbau überhaupt noch schaffe. 
Nähen entspannt und lässt mich vom stressigen Alltag abschalten. Ich werde allerdings auch nervös, wenn ich keine Zeit für die Nähmaschine finde. Das ist die Kehrseite. Ich bin dann unausgeglichen und vermisse ‘meine Zeit’ an der NäMa.
Mit Flora, der neue Jersey von Lillestoff, Mama-Frida und Frau-Liese habe ich mir eine Relax-Kombi genäht und habe im neuen Haus schon mal gleich die neue Foto(-Rohbau)wand getestet. 
Die Mama-Frida habe ich komplett ohne Änderung genäht und die Frau Liese habe ich im Oberteil um 3 cm verlängert. Von der Passform her sitzt sie super, allerdings würde ich bei der nächsten Frau-Liese das vordere Oberteil, wie bei Frau-Luise, doppeln.

Den Flora-Jersey bekommt Ihr ab Samstag, den 8.11, direkt bei Lillestoff und die Ebooks hier und hier.

Bis bald,
Eure Anja

Zutaten:

Jerseys: ‘Flora’, Ringeljersey sowie Sommerjersey in türkis/karibik von Lillestoff
Ebooks: Frau Liese, Gr. S (mit Änderungen) von Schnittreif und Fritzi, Mama-Frieda, Gr. 38 (ohne Änderungen) von Milchmonster
wird verlinkt bei: Out Now

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply Flecki 28. Oktober 2014 at 7:55

    Anja, du sprichst mir aus der Seele! Der Text hätte von mir sein können!
    Sei ganz lieb gegrüßt! Und immer schön Yoga machen! 😉

  • Reply Nell b.colorido 28. Oktober 2014 at 8:14

    so schick! ich geh jetzt meine 30 minuten morgen yoga genießen- leider ohne buntes outfit. vielleicht sollte ich doch mal?
    glg nelli

  • Reply julia 28. Oktober 2014 at 7:51

    Was für ein super cooles Outfit. Das würde ich auch sofort tragen. Mir geht es genauso wie Dir ich kann beim nähen auch den ganzen Stress vergessen und abschalten.

    LG Julia

  • Reply FräuleinAn 28. Oktober 2014 at 8:03

    Toll deine Mama Frida. Ich glaube ich sollte mir das SM auch mal besorgen, denn die Lässig4us war mir unten zuuuuu weit. 🙂
    Deine sieht einfach nur toll aus.
    Liebe Grüße, Andrea

  • Reply Sophina 28. Oktober 2014 at 9:35

    Genau so, wie du es beschrieben hast! Gerade WEIL das Leben drumherum so stressig ist, brauch ich meine Zeit an der Nähmaschine. Inklusive der Nervosität und Unausgeglichenheit, wenn es nicht klappt.

    Dein Wellness-Set ist toll geworden, gefällt mir super!

    Liebe Grüße, Sophina

  • Reply eresa 28. Oktober 2014 at 10:08

    Oh, schick!
    Das ist die erste Frau Liese, die ich sehe, die keine Falten an der Naht vorne hat. Ein Grund, der mich vom Kauf des SM abhält.
    Wie hast du das hinbekommen?

    lg,
    eresa

  • Reply Nadine Brandt 28. Oktober 2014 at 16:08

    Wow, der Flora-Stoff ist der Hammer. Den MUSS ich haben. Aber ich muss sagen, dass mir die ganze Kombi genau so wie sie ist auch sehr gut für mich gefallen würde.

  • Reply Sanni 28. Oktober 2014 at 15:26

    Verdammt nun muss ich mir doch die Frida auch mal für mich nähen -.- Sieht die klasse aus an dir! Wundervoller Stoff und die Kombi passt. Achja und die Wand macht doch auch schon was her 😉

    LG Sanni

  • Reply Anonym 28. Oktober 2014 at 19:58

    Liebe Anja,
    wie immer eine sehr gelungene Kombi, Du hast einfach ein Händchen dafür !!!
    Auch die Covernähte sind super !
    Wie eresa schon sagt: die erste Frau Liese ohne Falten. Das klappt bei mir einfach nicht.
    Gibt es da einen Trick ??
    LG,
    Martina

  • Reply mademoisella 29. Oktober 2014 at 10:07

    Die Hose ist ja toll! Was für ein Hammerstoff. Und die Stoffkombi ist dir sehr gut gelungen.
    LG ella

  • Reply JOMA-style 29. Oktober 2014 at 15:13

    Hall Eresa,
    danke!
    Ich habe das Oberteil – wie oben beschrieben – um 3 cm verlängert. Bei mir würde die Brustnaht sonst nach oben rutschen. Ich glaube, dass das auch der Grund für die Falten unter der Brustnaht ist.
    LG,
    Anja

  • Reply JOMA-style 29. Oktober 2014 at 15:14

    Liebe Martina,
    danke!
    Es wird wahrscheinlich tatsächlich an der Verlängerung der oberen Vorderteile liegen.
    LG,
    Anja

  • Leave a Reply