Uncategorized

Wintermantel Sew-Along-Finale am Me-Made-Mittwoch

28. November 2012

Dank diverser Viren habe ich es letzten Sonntag nicht pünktlich zum großen Wintermantel Sew-Along-Finale geschafft. Den Mantel habe ich tatsächlich rechtzeitig fertig bekommen, aber zum Knipsen hat es nicht gereicht.

Deswegen feiere ich heute mit schlechten “Zimmer”-Fotos mein eigenes kleines Wintermantel Sew-Along-Finale am MMM.

Der Aufwand hat sich definitiv gelohnt und ich mag meinen neuen Mantel sehr sehr gerne. Insgesamt hätten allerdings die Ärmel ein bisschen länger sein können (ich hatte vergessen, dass meine Armlänge nicht der Norm entspricht).

Die Pünktchen-Knöpfe “mussten” unbedingt sein. Sie nehmen dem Mantel ein bisschen die Strenge und unterstreichen die Verspieltheit der Zickzack-Nähte. Den 4. Knopf von oben werde ich noch ein Stückchen nach innen versetzen, damit die Optik stimmt.

Achja, eine Frage hätte ich noch:
Kann ich die Knöpfe eigentlich mit den Nahtlöchern senkrecht gedreht annähen, damit sich der Stoff an der Knopfleiste nicht beult?? Könnt Ihr nachvollziehen, was ich meine?? Oder ist das ein absolutes No-Go??

Schnitt: Burda 7458-V (3. Version), in Gr. 38 (ohne Änderungen!)
Knöpfe: via Dawanda (Tiff-Taff)
MMM-Mädels: im Me-Made-Mittwoch-Blog
-liche Grüße,

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply Heike, 28. November 2012 at 6:47

    Wow, der sieht echt toll aus, steht dir ausgezeichnet!!! Ich mag diesen Military-Style, leider steht er mir nicht, da die OW noch größer erscheinen lässt.
    Du kannst ohne weiteres die Knöpfe auch anders annähen, warum auch nicht, ist für mich kein No-Go.
    GLG Heike

  • Reply kreativkäfer 28. November 2012 at 6:03

    boah der sieht tooooll aus, die gelbe kontrastnaht macht sich sowas von gut!
    glg andrea

  • Reply zwergenluxus 28. November 2012 at 6:13

    Toller Mantel. Gefällt mir richtig gut. Der Schnitt ist klasse und der Kontrast mit den gelben Nähten sieht super aus. Nächstes Jahr wage ich mich auch mal an einen eigenen Mantel.

    Liebe Grüße
    Denise

  • Reply Smila ♥ 28. November 2012 at 6:32

    WOW! Total schön. (Mein Stoff ist nicht mal zugeschnitten.)
    Mit den Knöpfen, keine Ahnung, aber ich würde das einfach machen, wenn es dann nicht mehr beult. Wobei ich keine Beule sehen kann. 🙂
    Liebe Grüße, Smila

  • Reply Daxi 28. November 2012 at 6:39

    Hey Du, hab Dich vermisst am Sonntag:)! Ist ganz ganz toll geworden, herzliche Gratulation!

    lg von Daxi

  • Reply Haikele-made 28. November 2012 at 7:42

    Wundervoller Mantel mit den gelben Akzenten. Zu recht ein Lieblingsstück. Lg Heike

  • Reply Silke - SauerStoFF 28. November 2012 at 6:53

    WOW, der steht dir ausgezeichnet!!

    Liebe Grüße

    Silke

  • Reply Pünktchen von KÖNIGkind 28. November 2012 at 7:32

    Liebe Anja,

    Dein Mantel ist traumhaft schön geworden und der Aufwand hat sich sehr gelohnt!!!
    Ich nähe die Knöpfe immer so an, wie ich es gerade am schönsten finde, probiere es doch einfach mal aus.
    Herzlichste Grüße
    Tessa

  • Reply Lehmi 28. November 2012 at 8:22

    Hui, das ist aber auch ein schöner Mantelschnitt!
    Werden die Knöpfe bei Mänteln nicht ohnehin mit einem Stiel angenäht? Dann dürfte die Laufrichtung der Löcher im Knopf egal sein.

    LG Lehmi

  • Reply stoffbuero 28. November 2012 at 8:22

    Sehr schön, steht Dir prima! Den Schnitt muss ich mir direkt mal ansehen…
    Liebe Grüße
    Catrin

  • Reply Stefi 28. November 2012 at 8:37

    Wow! Der Mantel ist wunderschön geworden!!!! GLG Stefi

  • Reply Sewing Galaxy 28. November 2012 at 8:58

    ja du kannst es.
    aber auch das unterliegt der regel der richtigen aufteilung.
    schau mal hier nach:
    http://sewinggalaxy.blogspot.de/2012/06/regeln-zu-richtigen-knopfaufteilung.html

  • Reply musicnsun 28. November 2012 at 9:56

    Da kann ich mich nur anschließen. Der Mantel ist echt klasse.
    In schwarz, mit den gelben Hinkuckern macht es die Unterscheidung zu den gekauften Mänteln aus.
    Spitze.

    Herzlichst
    musicnsun

  • Reply mollimops 28. November 2012 at 12:22

    super! an mäntel trau ich mich noch gar nicht, deiner sieht aber richtig toll aus.
    die knöpfe, warum nicht gedreht? steht doch nirgends, dass es immer so rum muss. 😉
    lg,
    molli

  • Reply Einklang-Katrin 28. November 2012 at 14:53

    ganz große klasse!
    der mantel gefällt mir sehr gut, ein besonderer hingucker sind die knöpfe und nähte. ich traue mich meist nicht solche kontrastnähte zu nähen, da muss ja echt jeder stich sitzen.

    lg katrin

  • Reply Renisa 28. November 2012 at 16:57

    Ein toller Mantel, sehr individuell mit den farblich abgesetzten Nähten und den Knöpfen, auch wenn es ein kleiner Stilbruch ist, passt es doch ganz toll zusammen! Liebe Grüße, Renate

  • Reply frifris 28. November 2012 at 18:19

    Ein wunder-, wunderschöner Mantel! Der steht dir super und ich mag die Details, alles sehr stimmig und einfach schick. Schön.

  • Reply Binenstich 28. November 2012 at 23:10

    Wow – wunderschön. Dazu Ziernähte und die tollen Knöpfe dazu… perfekt! Ganz toller Mantel.
    LG
    Sabine

  • Reply buntekleider 29. November 2012 at 15:18

    großartig, ich war ja eigentlich durch mit den Mänteln. Deiner ist so klasse, so einen möchte ich auch. Die Kombination von dem sehr formalen Schnitt mit den verspielten Ziernähten ist ganz toll .
    LG, Claudia

  • Reply Judy 30. November 2012 at 10:07

    Ich kann mich nur noch anschließen 🙂
    Sieht einfach toll aus!
    LG Judy

  • Reply FrauWaldmeisterin 1. Dezember 2012 at 10:14

    Der ist ja superschön geworden.
    Vielleicht nähst Du noch Strick- oder Jerseybündchen in Gelb ein? Die verlängern ein bißchen und der Wind bleibt draussen.
    LG
    Natascha

  • Reply tiff.taff 2. Januar 2013 at 5:56

    Oh, da sind ja die Knöpfe aus meinem Shop! Cool! Wunderschöner Mantel übrigens!

    Liebe Grüße, Stefanie

  • Leave a Reply