Fashion Werbung

RUMS #197 mit Kleid Dira

5. Oktober 2017
Kleid Dira von Prülla und Mira - Stoff: Laced Flowers von Lillestoff --> JOMA-style.de

Einige von Euch haben mein Kleid vielleicht bereits bei den Lillestoff-Designbeispielen zum Jacquard-Sweat Laced Flowers gesehen. Aber jetzt darf ich es Euch auch ganz offiziell zeigen: Kleid DIRA – die Co-Produktion von Danie | Prülla und Mira | Mira Rostock.

Kleid Dira von Prülla und Mira - Stoff: Laced Flowers von Lillestoff --> JOMA-style.de

Das Kleid Dira *

Vielleicht kennt Ihr diesen Schnitt bereits? Kein Wunder, denn Mira näht genau dieses Kleid seit vielen vielen Jahren (klickt Euch mal rüber). Aber Ihr fehlte das Know How für die Umsetzung in einen Mehrgrößenschnitt. Dieses hat sie in Danie gefunden.

Kleid Dira von Prülla und Mira - Stoff: Laced Flowers von Lillestoff --> JOMA-style.de

Dira * ist für Jersey- und (leichte) Strickstoffe geeignet und lässt sich in den Größen 34-44 nähen. Neben zwei Ausschnittvarianten beinhaltet der Schnitt drei Ärmelvariationen und zwei verschiedene Rockteile.

Kleid Dira von Prülla und Mira - Stoff: Laced Flowers von Lillestoff --> JOMA-style.de

Ich habe mich für die Ausschnittvariante 1 mit kurzen Ärmeln und dem schmalen Rockteil entschieden. Zusätzlich habe ich das Oberteil auf meine Maße angepasst (3cm-Mehrlänge). Wie und an welcher Stelle Ihr den Schnitt anpassen (Mehr- oder Minder-Länge) könnt, wird genau in der Anleitung beschrieben. Diese findet Ihr direkt bei Danie auf dem Blog.

Kleid Dira von Prülla und Mira - Stoff: Laced Flowers von Lillestoff --> JOMA-style.de

Jacquard-Sweat Laced Flowers von Lillestoff

Für mein erstes Dira -Kleid habe ich den wunderbar weichen Jacquard-Sweat Laced Flowers von Lillestoff vernäht. Schon im letzten Jahr war ich von dieser Stoffqualiltät sehr begeistert und freue mich, dass auch dieses Jahr wieder Jacquard-Sweat von Lillestoff erhältlich ist. Für mich ist diese Stoffart einfach perfekt für Herbst und Winter. Sehr wärmend und trotzdem atmungsaktiv. Es kommt zu keinem Hitzestau und das Schwitzen bleibt aus.

Kleid Dira von Prülla und Mira - Stoff: Laced Flowers von Lillestoff --> JOMA-style.de

Für Passe, Saum und Ärmelabschlüsse habe ich wieder die Abseite des Sweats verwendet. Bei durchgefärbten Stoffen hat man so immer den perfekten Farb-Kombi-Partner zur Hand.

Kleid Dira von Prülla und Mira - Stoff: Laced Flowers von Lillestoff --> JOMA-style.de

Noch mehr Dira-Inspiration findet Ihr bei Danie, bei Mira (mit vielen grandiosen Stoff-Vorschlägen) und im offiziellen Dira-Video!

Übrigens, die ersten 20 Käuferinnen, die das Papierschnittmuster bei Mira ordern, erhalten einen 10%-Rabatt-Gutschein!

Habt einen kreativen RUMS-TAg!

Bis bald! LG, Anja


Zutatenliste:

Ebook/Papierschnitt: Kleid Dira von Prülla und Mira in Gr. 38 (mit Änderungen) – erhältlich bei Dawanda *, Makerist * (in A0 und A4) oder als Papierschnitt im Online-Shop von Mira

Stoff: Jacquard-Sweat Laced Flowers in blue von Lillestoff – im Online-Shop leider bereits ausverkauft, er ist aber bei diversen Online-Händlern * noch erhältlich

Verlinkung: RUMS, LLL, Ich näh Bio und Bio-Link-Party


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiel für das Kleid Dira sowie für die Laced Flowers blue von Lillestoff

*affiliate link

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Pusteblume 5. Oktober 2017 at 12:37

    Super schön geworden das Kleid und die Farbe steht dir sehr gut. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.

    LG Julia

    • Reply JOMA-style 5. Oktober 2017 at 19:04

      Liebe Julia, ganz lieben Dank! Hab noch einen schönen Abend. LG, Anja

  • Reply Monika Wildner 5. Oktober 2017 at 18:32

    Du hast wieder mal tolles Kleid genäht liebe Anja, der Schnitt gefällt mir auch richtig gut..

    • Reply JOMA-style 5. Oktober 2017 at 19:04

      Liebe Moni, vielen Dank! Ich freue mich sehr, dass Dir meine Dira gefällt. LG, Anja

    Leave a Reply