Fashion Werbung

With LOVE from Tokyo

15. September 2017
Stufenrock nach meinem Tutorial aus With Love from Tokyo von Stoff & Liebe --> JOMA-style.de

Schon eine halbe Ewigkeit habe ich keinen Stufenrock mehr nach meinem Tutorial (KLICK) genäht. Zum Glück hat sich das neue Webware-Design With Love From Tokyo von Stoff & Liebe perfekt dazu angeboten. So bin ich tatsächlich doch noch in diesem Jahr zu einem weiteren Stufenrock gekommen

Stufenrock nach meinem Tutorial aus With Love from Tokyo von Stoff & Liebe --> JOMA-style.de

With Love From Tokyo

Stoff & Liebe hat das beliebte Design erstmalig als Webware produzieren lassen. Ab heute Abend wird die neue Eigenproduktion in den Farben eisblau, mauve und taupe im Stoff & Liebe-Online-Shop erhältlich sein.

Stufenrock nach meinem Tutorial aus With Love from Tokyo von Stoff & Liebe --> JOMA-style.de

Die Haptik des Stoffes ist keinesfalls mit der üblichen Webware vergleichbar. Die Oberflächenhaptik ist weich und glatt. Durch diese weichfließende Qualität lassen sich auch durchaus zarte Blusen, Tuniken und Kleider nähen. Aber auch Hosen & Jacken möglich.

Im Stoff & Liebe-Blog findet Ihr eine Fülle an Designbeispielen. Klickt Euch rüber und lasst Euch inspirieren.

Stufenrock-Tutorial

Bereits einige Stufenröcke sind nach dem Tutorial entstanden und ich trage sie wirklich alles sehr gerne. Diesen Rock habe ich aufgrund der Stoffmenge in der Weite angepasst. So umfasst die letzte Stufe (Kombistoff: Fächer in mandelblüte) keinen Umfang von 4,50m, sondern ‚lediglich‘ drei Meter. Trotzdem schwingt der Rock schön weit und wie Ihr seht, auch mit weniger Material ist ein Stufenrock möglich.

Stufenrock nach meinem Tutorial aus With Love from Tokyo von Stoff & Liebe --> JOMA-style.de

Frau Luise von Fritzi & Schnittreif *

Wieder einmal mehr hat sich das Top-Schnittmuster Frau Luise * von Fritzi und Schnittreif als perfekter Kombipartner für den Stufenrock bewiesen. Mittlerweile besitze ich an die 10 Tops in diversen Farben, die ich auch gerne den Winter durch mit Cardigan kombiniert trage.Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und vielleicht sehen wir uns auf dem Lillestoff-Festival?? Ich bin die meiste Zeit oben in der kleinen Messehalle anzufinden und freue mich über Euren Besuch.

Stufenrock nach meinem Tutorial aus With Love from Tokyo von Stoff & Liebe --> JOMA-style.de

Alles Liebe und bis nächste Woche, Anja


Zutaten:

Stoff: With Love From Tokyo sowie Kombi-Stoff Fächer in mandelblüte von Stoff & Liebe (Design: Rapelli-Design) – ab Freitag-Abend (15.09.2017) erhältlich

Schnitt: nach meinem Stufenrock-Tutorial (KLICK) genäht (mit kleinen Anpassungen siehe Blogtext)

Schnitt: Top Frau Luise – Gr. S von Fritzi und Schnittreif *

weitere Design-Beispiele: hier (KLICK)


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiel für Stoff & Liebe

*affiliate link

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Marion M 15. September 2017 at 15:37

    Das ist wirklich ein hübscher Stoff. Und Stufenröcke mag ich auch. Aber warum habe ich eigentlichen keinen???

    Gruß Marion

    • Reply JOMA-style 20. September 2017 at 12:03

      Liebe Marion, vielen Dank. Dann mal ran, ein Stufenrock ist schneller als gedacht genäht. LG, Anja

  • Reply ElinaEinhorn 15. September 2017 at 18:27

    Tolle Kombi und dir steht rosa ja total gut!

    LG
    Corina (die sich den ersten Stufenrock frei Hand mit 16 genäht hat, Patchwork aus Stoffresten – vermutlich bin ich da noch etwas geschädigt davon, so dass ich nicht so wirklich Lust verspüre meterweise Stoff zusammenzunähen…)

    • Reply JOMA-style 20. September 2017 at 12:02

      Liebe Corina, danke!
      Ich kann Deine Abneigung sehr gut verstehen. Mir ergeht es ähnlich: Ich habe in meiner Jugend aus diversen Wollresten ‚Patchwork‘-Schals gestrickt. Für meine damalige beste Freundin und für mich. Seitdem verschenke ich meine Wollreste immer direkt an meine Kids 😉 Damit ich ja nie wieder solche Schals stricken ‚muss‘.

    Leave a Reply