Fashion Kids-Fashion Werbung

Bade-Lycra Shapelines

18. Juli 2017
genähte Bademode aus dem Lycra-Stoff Shapelines von Mamasliebchen - Schnitt: Badespaß von Ki-Ba-Doo - genäht von JOMA-style.de

Natürlich hat auch unser großes Mädel aus den Bade-Lycras von Mamasliebchen einen Bikini bekommen. Beide Kinder sind absolute Wasserratten und benötigen demnach auch viel Wechsel-Bademode.

genähte Bademode aus dem Lycra-Stoff Shapelines von Mamasliebchen - Schnitt: Badespaß von Ki-Ba-Doo - genäht von JOMA-style.de

Wir haben uns bewusst gegen einen riesigen blauen Aufstellpool entschieden, der die Sommermonate über unseren Garten ‘blockieren’ würde. Erstens können wir hier in Nord-Deutschland die richtig warmen Tage an einer Hand abzählen, Zweitens haben wir keinen Platz dafür und Drittens wäre es wirklich schade um den Rasen, der unter dem Pool massiv leiden würde

genähte Bademode aus dem Lycra-Stoff Shapelines von Mamasliebchen - Schnitt: Badespaß von Ki-Ba-Doo - genäht von JOMA-style.de

Trotzdem kommen die Kinder auf ihre Kosten und freuen sich über den Rasensprenger. Es werden Räder geschlagen, neue Akrobatik-Kunstwerke (die sie via Youtube einstudiert haben) vorgeführt oder einfach nur fröhlich im Sprenger-Regen getanzt. Lebensfreude pur. Außerdem testen wir die Badeseen in unserer Nähe auf Kindertauglichkeit und haben schon so einige ‘Perlen’ entdecken können. Auch wenn ich in meiner Kindheit und Jugend unser Freibad im Ort geliebt habe, so ertrage ich heute umso weniger die Menschenmassen, die sich das überfüllte Schwimmbecken teilen. Absolut gruselig.

genähte Bademode aus dem Lycra-Stoff Shapelines von Mamasliebchen - Schnitt: Badespaß von Ki-Ba-Doo - genäht von JOMA-style.de

Badelycra Shapelines von Mamasliebchen

Ich bin großer Fan der Shapelines von Mamasliebchen und die Shapelines aus Lycra gefallen mir nicht nur für die Mädels. Deshalb habe ich mir auch gleich noch die schwarze Version für ein Sport-Outfit gesichert. Aber nicht nur die Shapelines haben es mir angetan. Sondern auch die blauen Ruffles. Diese sind für einen Bikini für mich bestimmt.

Ich wünsche Euch einen schönen und kreativen Dienstag!

LG, Anja


Zutaten:

Lycra-Stoff: Shapelines in magenta-beach von Mamasliebchen – vielen Lycra-Stoffe sind noch im Shop von Mamasliebchen erhältlich

Schnitt: Freebook Badespaß von Ki-Ba-Doo, Gr. 152

wird verlinkt bei: HoT und Ki-Ba-Doo

Mein Beispiel aus den Apple Bites in blau findet Ihr Ki-Ba-Doo

Gerne hätte ich Euch auch die Bademode in Aktion gezeigt, habe mich aber aufgrund der knappen Bekleidung dagegen entschieden.


Blogpost enthält Werbung

Designbespiel von den Badelycra Shapelines von Mamasliebchen

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Daniela Rau 18. Juli 2017 at 12:18

    Toller Bikini, steht auch noch auf meiner To-Do Liste.
    Sag mal hast du die Bindebänder mit dem Bandeinfasser gemacht?
    LG Daniela

    • Reply JOMA-style 19. Juli 2017 at 12:54

      Liebe Daniela,
      ganz lieben Dank. Meine Mädels tragen die genähte Bademode deutlich lieber als die Gekaufte.
      Die Bindebänder habe ich mit dem Bandeinfasser genäht. Das geht ruck-zuck. LG Anja

    Leave a Reply