Fashion Kids-Fashion Werbung

Lou – once again

7. November 2017
Hoodie Lou von Ki-Ba-Doo aus Clouds von Enemenemeins für Lillestoff --> JOMA-style.de

Seit gestern ist es (gefühlt) richtig richtig kalt und ich freue mich, dass ich endlich meine Sweat-Kleider und Hoodies tragen kann. Rein auf die Kleidung bezogen, ist der Herbst meine liebste Jahreszeit. Jedes Jahr aufs Neues freue ich mich, wenn die Stiefel endlich wieder getragen werden können. Ohne, dass Frau dabei schräg angeschaut wird.

Hoodie Lou von Ki-Ba-Doo aus Clouds von Enemenemeins für Lillestoff --> JOMA-style.de

Hoodie Lou von Ki-Ba-Doo aus Clouds von Enemenemeins für Lillestoff --> JOMA-style.de

Aber nicht nur ich freue mich immer auf die kältere Jahreszeit, sondern auch die Große. Sie trägt nämlich mit Vorliebe Hoodies. Am liebsten tatsächlich auch immer noch die Genähten von mir.

Hoodie Lou von Ki-Ba-Doo aus Clouds von Enemenemeins für Lillestoff --> JOMA-style.de

Clouds von Lillestoff und Enemenemeins

Eigentlich war dieser GOTS-Summersweat mit dem Namen Clouds für mich bestimmt. Denn Glitzer mögen nicht nur die Kinder sondern auch ich. Dennoch habe ich ihn liebend gern an die Große abgetreten, denn sie benötigt neue Hoodies dringender als ich. Außerdem ist sie eine deutlich größere Hoodie-Liebhaberin als ich und somit ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dieser Hoodie deutlich öfter getragen wird als meiner.

Hoodie Lou von Ki-Ba-Doo aus Clouds von Enemenemeins für Lillestoff --> JOMA-style.de

Hoodie Lou von Ki-Ba-Doo aus Clouds von Enemenemeins für Lillestoff --> JOMA-style.de

Lou von Ki-Ba-Doo

Wieder einmal mehr habe ich unsere geliebte Lou von Ki-Ba-Doo für den neuen Hoodie gewählt. Allerdings habe ich auch diese Version wieder leicht abgewandelt. Dafür habe ich den Hoodie in etwa auf Taschenhöhe gekürzt und das Saumbündchen in der Höhe verschmälert. Der Ausschnitt wurde in der Tiefe verkleinert und in der Weite verbreitert, damit die geänderte Kapuze nicht zu sehr am Vorderteil zieht. Außerdem habe ich, wie so oft, die Ärmelbündchen in der Länge verdoppelt, damit sie zum Einem nicht zu schnell zu Hochwasser-Bündchen werden. Und zum Anderen, damit sie im kalten Winter schnell über die Hände gezogen werden können, wenn die Handschuhe mal wieder zu Hause vergessen worden sind.

Hoodie Lou von Ki-Ba-Doo aus Clouds von Enemenemeins für Lillestoff --> JOMA-style.de

Ich wünsche Euch einen kreativen Dienstag!

LG, Anja


Zutaten:

Stoff: GOTS-Summersweat Clouds mit Glitzer (Design: Enemenemeins) von Lillestoff – im Lillestoff-Online-Shop oder bei einem der vielen Lillestoff-Händler, wie zum Beispiel hier*, erhältlich

Schnitt/Ebook: Lou (in der Länge und im Kapuzenbereich geändert) – Gr. 146/152 von Ki-Ba-Doo – als Ebook im Ki-Ba-Doo-Online-Shop erhältlich oder als Papierschnitt zum Beispiel hier*

Kordel: aus dem Fundus (Quelle nicht mehr bekannt – sorry)

Verlinkung: Dienstags-Dinge, HOT, LLL, Ich näh Bio und Bio-Link-Party


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiel für den GOTS-Summersweat Clouds von Lillestoff

*affiliate Link

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Jana 8. November 2017 at 8:47

    Wow! Der Hoodie sieht super aus! Vor allem die Taschen gefallen mir besser als beim Originalschnitt, da diese häufig nach außen stehen… was hast Du denn an der Kaputze geändert?
    Viele Grüße
    Jana

    • Reply JOMA-style 12. November 2017 at 21:16

      Hallo liebe Jana, danke! Oh ja, das habe ich ganz vergessen zu erwähnen, dass ich die Taschen auch abgeändert habe (nämlich genau aus dem von Dir genannten Grund). Die Änderung der Kapuze kann ich gar nicht genau beschreiben. Sie ähnelt nicht ansatzweise mehr dem Original. Tut mir leid. LG, Anja

    Leave a Reply