Gestrickt

Auf meinen Nadeln im Juli

15. Juli 2017
#verenatuchKAL - Verena-Tch aus Drops Merino Garn - Mein Juli-Beitrag zu 'Auf den Nadeln' von Maschenfein | JOMA-style.de

Obwohl sich im Moment bereits das zweite Verena-Tuch auf meinen Nadeln befindet, hat es das erste Tuch (Ihr könnt die Farbzusammenstellung auf meinem Insta-Account (klick) sehen), noch nicht auf den Blog geschafft. Denn ich trage es auch im Sommer gerne morgens auf dem Fahrrad in Dauerschleife. Folglich entsteht gerade ein zweites Tuch in blauer Farbzusammenstellung, denn blau passt nahezu immer.

#verenatuchKAL - Verena-Tuch aus Drops Merino Garn - Mein Juli-Beitrag zu 'Auf den Nadeln' von Maschenfein | JOMA-style.de

Bereits seit Jahren verwende ich für viele Srickprojekte die Drops Baby Merino Wolle. Auch für dieses Verena-Tuch habe ich wieder Farben dieser Wollqualität in dunkelblau, hellblau und weiß gewählt. Sie ist waschbeständig (Maschinenwäsche), lässt sich gut verstricken und bietet eine breite Farbpalette.

#verenatuchKAL - Verena-Tuch aus Drops Merino Garn - Mein Juli-Beitrag zu 'Auf den Nadeln' von Maschenfein | JOMA-style.de

Zweifarbiges Patent

Das Tuch wird größtenteils im zweifarbigen Patent gestrickt. Diese Art von Patentstricken war mir vor dem Stricken des Verena-Tuchs völlig unbekannt. Es macht unheimlich Spaß, auch wenn mir das ‘doppelte’ Stricken der Reihen anfangs nicht so flott von den Nadeln ging. Dennoch, ist man erstmal im Flow, kann man so schnell nicht aufhören. Ich bin nicht nur einmal in letzter Zeit abends mit Stricknadeln in der Hand auf dem Sofa eingeschlafen.

#verenatuchKAL - Verena-Tuch aus Drops Merino Garn - Mein Juli-Beitrag zu 'Auf den Nadeln' von Maschenfein | JOMA-style.de

Klappern bei Euch auch im Sommer abends auf der Terrasse oder auf dem Sofa die Nadeln oder seid Ihr eher die Winter-Strickerinnen?

Habt ein schönes Wochenende!

LG, Anja


Zutaten:

Anleitung: Verena-Tuch aus der Verena 2/17 – Anleitung von Maschenfein

Garn: Drops Baby Merino – via Lanade

wird verlinkt bei: Auf den Nadeln im Juli von Maschenfein

#verenatuchKAL #maschenfeinKAL

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Marion M 15. Juli 2017 at 21:33

    Das Tuch hatte ich auch angefangen. Mit der Nepal von Pascuali. Das Maschenbild hat mir so gar nicht gefallen – insbesondere beim zweifarbigten Patent- und so habe ich es geribbelt. Nun werde ich aus der Wolle etwas anderes machen und das Tuch wird vertagt.
    Und was für eine Strickerin bin ich? Eine Ganzjahresstrickerin. Ich stricke immer und überall! Egal bei welchem Wetter!

    Gruß Marion

    • Reply JOMA-style 17. Juli 2017 at 10:13

      Liebe Marion, das ist sehr schade. Dabei soll doch die Nepal von Pascuali ein ehr schönes Maschenbild haben.
      Ich stricke auch definitiv das ganze Jahr durch. Egal wie warm oder Kalt es ist. Mein Wollgeschäft, in dem ich meistens offline kaufe, berichtet mir regelmäßig, dass sie im Sommer quasi gar keine Wolle verkaufen, weil die Kundinnen im Sommer nicht stricken würden. Ich von meiner Seite her kann es gar nicht nachvollziehen.
      ich wünsche Dir einen schönen Stricksommer!
      LG,
      Anja

    Leave a Reply