Fashion Werbung

RUMS #159 – absolut BASIC

29. Dezember 2016
Basic-Tunika - JOMA-style

Dank Konserven-Fotos nehme ich heute tatsächlich und eigentlich ungeplant am letzten RUMS des Monats und Jahres 2016 teil. Bereits im Sommer sind die Fotos von meinen beiden liebsten BASIC-Schnitten Mamacita von Farbenmix und der Basic-Tunika von Ki-Ba-Doo entstanden, finden aber Dank Urlaubspause nun endlich heute den Weg auf den Blog.

Basic-Tunika - JOMA-style

Zur Zeit genießen wir die Zeit in der Familie sehr. Nur sehr selten haben wir wirklich die Zeit dafür. Leider müssen mein Mann und ich aufgrund der Betreuungssituation zu 80% unseren Urlaub getrennt nehmen. Dafür genießen wir unseren gemeinsamen Urlaub dann immer umso mehr!

Basic-Tunika - JOMA-style

Meine absoluten BASIC-Schnitte

Auch wenn ich die Vielfalt an Schnitten liebe, so nähe ich dennoch gerne meine Favoriten-Schnitte immer wieder. Ja, ich wiederhole mich, aber es ist wie es ist! Zu meinen absoluten BASIC-Lieblingen gehören definitv die BASIC-Tunika (hier in Punkten) von Ki-Ba-Doo und die Mamcita (hier in der Streifen-Variante) von Bienvenido Colorido und Farbenmix. Der zweitgenannte Schnitt lässt sich in vielen Varianten nähen, aber die Tunika-Variante zeige ich Dir heute erstmalig. Die Basic-Tunika hingegen präsentiere ich dieses Jahr  bereits zum zweiten Mal auf dem Blog. Auch diese lässt sich natürlich in zwei Längen nähen und beinhaltet auch eine Schnittlinie für eine Kurzarm-Variante.

Basic-Tunika - JOMA-style

Natürlich schlägt meine Herz auch für andere Basic-Schnitte höher. Aber der Doubleface Interlock (im Lillestoff-Shop erhältich) hat sich geradezu angeboten, beide Schnitte heute zusammen auf dem Blog zu präsentieren.

Die Unterschiede

Auch wenn sich beide Schnitte bei meinen heutigen Versionen auf den ersten Blick ähneln, so sind sie doch von der Schnittführung sehr unterschiedlich. Mamacita ist deutlich weiter im Taillenbereich geschnitten, macht aber durch die schmale Schnittführung im Schulterbereich eine schmale Silhouette und kann so Pölsterchen gut kaschieren. Die Basic-Tunika hingegen ist taillierter geschnitten und besitzt einen deutlich flachen Rundhals-Ausschnitt. Außerdem lässt sie sich so sehr gut zu einer schmalen Hose oder Leggings tragen.

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute und Liebe für 2017!

Morgen oder Übermorgen melde ich mich allerdings nochmal mit meinem ganz persönlichen Näh-Rückblick 2016 zu Wort. Danach verabschiede ich mich dann aber endgültig aus 2016!

Alles Liebe,

Anja


Zutaten:

Jersey: Doubleface Interlock Dots Ringel von Lillestoff (95% BW und 5% Polyester)

Schnitte: Basic-Tunika in der Kurzarm-Variante von Ki-Ba-doo (Gr. 38) und Mamacita von Bienvenido Colorido und Farbenmix (Gr. 38) in der Tunika-Variante

wird verlinkt bei: RUMS und LLL

– Blogpost enthält Werbung –

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Tina Hofmann 24. Januar 2017 at 9:57

    wo kann ich diese Schnittmuster finden…die Links funktionieren leider nicht! Ich finde diese Basics total schoen!!!

    • Reply JOMA-style 26. Januar 2017 at 9:13

      Hallo Tanja, danke! ich habe die Links geprüft und alle Links funktionieren. Bitte such in den jeweiligen (verlinkten) Shops nach dem Schnittmuster. LG, Anja

    Leave a Reply