Kids-Fashion Werbung

Kuschelig durch den Herbst

22. November 2016
Hoodie Seth - JOMA-style

Hoodies werden bei uns von Klein und Groß geliebt, werden in Dauerschleife getragen und schaffen den Weg vom Wäschestände oftmals gar nicht erst zurück in den Schrank. Kein Wunder, dass ich ständig auf der Suche nach neuen Hoodie-Schnitten bin, denn mein Auge und mein Nähherz benötigen Abwechslung. Fündig geworden bin ich bei ‘Am liebsten Sorgenfrei’. Kennst du bereits den Hoodie Seth *?

Hoodie Seth - JOMA-style

Hoodie Seth *

Raglannähte gepaart mit vielen Teilungen und Ärmelpatten machen diesen Hoodie-Schnitt so besonders und unverkennbar. Da schlägt mein Coveritis-Herz deutlich höher. Außerdem beinhaltet das Ebook eine Kurzarm-Version und zusätzlich lässt sich Seth sogar ohne Kapuze nähen. Natürlich kannst Du auch gänzlich auf die Teilungen oder Fronttasche verzichten. Aber ohne wäre doch langweilig, oder? Und na klar, Seth geht natürlich auch für Mädels.

Hoodie Seth - JOMA-style

Hoodie Seth - JOMA-style

 

Bitte cool, aber nicht verspielt

So lautet mittlerweile oftmals der Nähauftrag der Großen. Trotzdem darf ich mich an Covernähten austoben und NEON-pink ist gerade sowieso angesagt. Mittlerweile habe ich fast einen Kilometer Neon-garn vercovert und ich muss zugeben, ich mags auch wirklich gerne.

Hoodie Seth - JOMA-style

Applizieren mit der Cover

Erstmals habe ich mich bei diesem Hoodie an das Applizieren mit der Cover gewagt. Es kostet unfassbar viel Zeit, es sind viele Fäden zu vernähen, aber der Aufwand lohnt sich.

Sowohl das Covern von Knopfleisten als auch das Applizieren von Sternen & Co sind Inhalt meines neuen Workshops ‘CoverSPEZIAL’. Der erste Termin war fix mit ausgebucht. Deshalb biete ich einen weiteren Termin im Frühjahr an. Noch sind wenige Plätze verfügbar.

Alle Termine findest Du immer oben im Blog unter dem Reiter ‘Cover-Workshop-Termine’ und werden laufend aktualisiert!

Hoodie Seth - JOMA-style

Hoodie Seth - JOMA-style

Bis Morgen,

Anja


Zutaten:

Ebook: Hoodie Seth von ‘Am liebsten Sorgenfrei’ * – Gr. 152 – seitlich verschmälert

Stoffe: Sternen-Alpenfleece vom Stoffmarkt als Coupon und Jeansjersey von Hoodie Seth von ‘Am liebsten Sorgenfrei’

wird verlinkt bei: Dienstags-Dinge und HoT

*Blogpost enthält Werbung*

*affiliate Link

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Katja 22. November 2016 at 8:03

    Ich finde es Wahnsinn, was du mit der Cover zauberst! So toll! Der Hoodie ist schon toll, aber dann noch der Stern – ich bin total begeistert und würde zu gern mal einen Kurs bei dir besuchen!

    Liebe Grüße,
    Katja

    • Reply JOMA-style 24. November 2016 at 11:51

      Liebe Katja, danke! Ja, das Covern ist eine extrem große Leidenschaft und die Workshops bereiten mit viel Freude! Noch sind ein paar Plätze in den Workshops frei 😉 LG, Anja

    Leave a Reply