Fashion Werbung

RUMS #148 mit ‘Keep it simple, keep it basic’

13. Oktober 2016
Basic-Tunika von Kibadoo - JOMA-style

Ich nähe gerne aufwändig, aber manchmal darf es auch absolut basic und simple sein. Die Basic-Tunika von Kibadoo erfüllt gleich beide Kriterien.

Basic-Tunika von Kibadoo - JOMA-style

BASIC und SIMPLE

Dieser klassische Ringel in marine-weiß von Lillestoff hat nahezu nach einem schönen und schlichten Schnitt verlangt. Die Basic-Tunika, wie der Name bereits verrät, gehört bei Claudi von Frau Liebstes|Kibadoo in die BASIC-Linie. Alle Schnitte aus dieser Kategorie sind zusätzlich im Doppelpack zusammen mit den Mädelsschnitten erhältlich. Außerdem lassen sich alles Schnitte sehr gute miteinander kombinieren.

Basic-Tunika von Kibadoo - JOMA-style

Weniger ist manchmal MEHR

So habe ich bewusst auf kontrastreiche Covernähte verzichtet, obwohl ich bereits das rote Garn zum Covern eingefädelt hatte. Aber weniger ist manchmal tatsächlich mehr. Absolute basic, nicht mehr und nicht weniger.

Basic-Tunika von Kibadoo - JOMA-style

Der Klassiker

Blockringel sind definitiv die Klassiker im Stoffregal. Sind sie dann auch noch marine-weiß geringelt, dann gehören sie neben den rot-weißen Ringeln zu den Stoffen, die es erst gar nicht in den Schrank schaffen. Zwar gestaltet sich der Zuschnitt zumeist ein wenig schwieriger, denn mein Perfektionismus verlangt, dass alle Ringel genau aufeinander passen. Das beginnt beim Zuschnitt und endet bei der Covernaht, die genau auf den Ringeln sitzen ‘muss’ #perfektionismusundso.

Basic-Tunika von Kibadoo - JOMA-style

Ich wünsche Dir einen schönen RUMS-Tag,

LG,

Anja


Jersey: Blockringel in marine-weiß von Lillestoff

Ebook: Basic-Tunika von Kibadoo – Gr. 38 (in der Taille verlängert)

wird verlinkt bei: RUMS, LLL (LilleLiebLinks) und ich näh Bio

– Blogpost enthält WERBUNG –

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply Andrea 13. Oktober 2016 at 5:45

    Schön!!!
    Ich bewundere ja immer, wie sorgfältig und ordentlich deine genähten Teile jedes Mal aussehen!!! Und erst die tollen Covernähte…Leider hab ich selbst (noch) keine Covermaschine. Kannst Du denn eine empfehlen???
    Ganz liebe Grüße von Andrea

    • Reply JOMA-style 15. Oktober 2016 at 8:44

      Moin Andrea, vielen Dank. Ich selber nähe auf der BLCS von Babylock. Schau doch mal durch meine Covertestreihe durch und teste dich durch die Maschinen bei einem Händler. LG, Anja

  • Reply Kerstin 13. Oktober 2016 at 7:41

    Hallo Anja,
    Diser fiese Perfektionismus-Virus… 😉
    Der führt bei mir immer dazu, dass die Ringel etwas länger im Regal liegen bleiben…
    Sehr hübsche Tunika – Virus hat sich perfekt durchgesetzt!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Reply JOMA-style 15. Oktober 2016 at 8:42

      Moin Kerstin, oh ja, der Perfektionismud. Aber hinterher freue ich mich umso mehr, wenn alle Streifen passen. LG, Anja

  • Reply Melanie 13. Oktober 2016 at 12:45

    Als der Donnerstag ist echt immer ein teurer Tag, so viele tolle Stoffe und Schnitte tummeln sich dort. Deine Tunika ist wunderschön, ich bin richtig begeistert. Mir gefallen die weißen Covernähte zu diesen Blockstreifen sehr gut, das sieht edel aus. Das Halsbündchen ist ein richtiger “Hingucker” an diesem schlichten Teil geworden.

    Liebe Grüße
    Melanie

    • Reply JOMA-style 15. Oktober 2016 at 8:41

      Moin Melanie, das freut mich sehr, danke!

  • Reply KreaMino 13. Oktober 2016 at 20:53

    Ein großartiges Basicteil! Mag ich total an dir!
    Liebste Grüße Dominique

    • Reply JOMA-style 15. Oktober 2016 at 8:41

      Danke, Dominique, maritim geht immer, ne?

  • Reply feenstaub 13. Oktober 2016 at 21:46

    Sieht total klasse aus. Und Ringel gehen einfach immer.

    Liebe Grüße carmen

  • Reply Pusteblume 14. Oktober 2016 at 8:04

    Ein schlichtes aber doch wunderschönes Shirt hast Du da gezaubert.

    LG Julia

  • Reply Birgit 16. Oktober 2016 at 0:24

    Hallo Anja! Dein Basic-Shirt ist echt klasse geworden. Vor allem die Variante am Kragen finde ich echt toll, eine super Variante zu den einfärbigen Bündchenstoffen. Hättest du vielleicht Lust deinen schönen Post auch auf meiner neuen Bio-Linkparty zu verlinken: http://selbermachen-macht-gluecklich.de/bio-stoff-linkparty-1/. Ich würde mich sehr freuen. Glg, Birgit

  • Reply Madlen 7. Dezember 2016 at 11:16

    Hallo,
    mir gefallen die Sachen von dir richtig gut. Wo kann man denn die Schnittmuster her bekommen?
    Liebe Grüße

  • Leave a Reply