Über MICH

HERZLICH WILLKOMMEN!

Ich heiße Anja, Mitte 30, Mutter von 2 wundervollen Mädels (2005 und 2008), Katzen-Mama und die Frau vom Herzensmann.

Seit 2007 bin ich von meiner Nähmaschine nicht mehr zu trennen und seit 2012 bin ich nahezu mit meiner Coverstitch verheiratet.

Meine Nähleidenschaft lebe ich hier auf dem Blog, aber auch drüben auf Facebook und nebenan auf Insta voll aus.

Falls Ihr Fragen oder Anregungen habt, erreicht Ihr mich über anja[at]JOMA-style.de

Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern und beim Lesen meiner Tutorials. Gefallen Euch meine Tutorials, dann freue ich mich sehr über eine Verlinkung.

Herzliche Grüße,
Eure Anja

  • Anonym 25. April 2016 at 19:20

    Liebe Anja,
    seit einiger Zeit bewundere ich schon deine tollen ,genähten Shirts und habe mal eine Frage.Welche Covermaschine benutzt du ?

  • Ingrid Sens 25. April 2016 at 19:29

    Liebe Anja,
    welche Coverlockmaschine benutzt du ?
    Ps.Finde deine Shirts soooo schön mit den Covernähten 😉
    Lg Ingrid

  • JOMA-style 27. April 2016 at 20:33

    Hallo Ingrid, ich nähe auf der BLCS von Babylock. LG, Anja

  • JOMA-style 27. April 2016 at 20:34

    Hallo, ich nähe auf der BLCS von Babylocke. LG, Anja

  • Anonym 14. Juni 2016 at 19:37

    Hallo Anja,

    ich verfolge deinen Block bereits eine Weile und finde immer tolle Inspirationen. Deshalb habe ich mir auch eine Covermaschine zugelegt. Inzwischen kommt meine Overlock an ihre Grenzen und deshalb suche ich eine neue. Würdest du mir sagen, mit welcher Overlock du arbeitest und vielleicht auch deine Erfahrungen?
    Das wäre toll!
    VG
    Eva

  • JOMA-style 15. Juni 2016 at 7:46

    Hi Eva, danke ♥
    ich nähe auf der Imagine von Babylock und bin wirklich sehr zufrieden. LG, Anja

  • Unknown 15. Juni 2016 at 10:40

    Hallo Anja,
    du hast ja nun die Bernina und auch die Janome Covermaschinen testen können. Der Bericht über die Maschine von Bernina las sich ja doch sehr positiv. Mich würde nun interessieren ob du dich wieder für deine Babylock entscheiden würdest oder ob die Bernina eine echte Alternative für dich wäre. Nehmen beide Maschinen auch billigeres Garn ohne Probleme? Wie doll hat dich das Beenden der Naht bei der Brnina gestört? Wenn Ich das richtig weiß näht man mit der Babylock ja einfach weiter oder?
    Fragen über Fragen. Ich würde mich auf jeden Fall über eine kurze Antwort freuen, dann werde ich mich nämlich auf den Weg nach Hamburg machen und mir die Maschine mal angucken.
    Viele grüße, Christina

  • Eva Gröger-Kaiser 15. Juni 2016 at 16:59

    Danke, für die schnelle Antwort. Bei wird es jetzt wohl die Babylock enlighten 🙂 Bin schon sehr aufgeregt.. VG Eva

  • JOMA-style 15. Juni 2016 at 20:12

    Hallo Christina, ich bin froh, dass ich mich nicht entscheiden muss. Der für mich größte Unterschied zwischen den beiden Maschinen ist das Stichbild. Aber ob es mir wirklich so wichtig bei einer Neuanschaffung wäre, kann ich Dir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Ich habe auf der Bernina genau das gleiche Garn (Billiggarn) wie auf der BLCS verwendet, und beide Maschinen nähen gut damit. Das Beenden der Naht hat mich nicht gestört, weil ich die Naht immer direkt beende.
    LG, Anja