Browsing Tag

Top

Fashion Werbung

Mit MaLotty-Tops durch den Sommer

9. September 2016
Swalwön - MaLotty

Bereits Anfang des Sommers habe ich mir aus diesem Jersey mit dem wohlklingenden Namen ‚Swalwön‘ ein MaLotty-Top genäht. Den ganzen Sommer durch hat mich das Top zusammen mit meiner Basic-Strickjacke begleitet.

Swalwön - MaLotty

Auch die Fotos sind nicht erst gestern entstanden, was man unlängst an der Haarlänge erkennen kann 🙂 Dabei behaupte ich jedes Mal beim Friseur, dass meine Haare nicht in der Lage sind, anständig zu wachsen. Seit einer gefühlten Ewigkeit versuche ich meine Haare wieder wachsen zu lassen. Jetzt bin ich wirklich überrascht, dass sie tatsächlich gewachsen sind.

0004_joma-style-de

Das Jersey-Design ‚Swalwön‘

Caro | The Blogbook sehr. Ihre Art des Schreibens, kombiniert mit ausdrucksstarken Fotos, machen ihren Blog für mich einzigartig und natürlich absolut lesenswert.

Caro besitzt neben ihrer Wortgewandtheit und Zungenfertigkeit noch ein weiteres tolles sehr beneidenswertes Talent (und ganz bestimmt auch viele Weitere). Sie kann unheimlich toll skizzieren und zeichnen und dieses bewundernswerte Talent setzt Caro in großartige Stoffdesigns (=Graphiskeren) um.

0005_joma-style-deIm Frühsommer hat Caro ihr Debüt-Design in Zusammenarbeit mit Lillestoff bereits veröffentlicht. Mein erstes Designbeispiel aus diesem Jerseydesign habe ich bereits im Mai veröffentlich, als es zu dieser Zeit plötzlich nach schönen warmen und sommerlichen Temperaturen wieder richtig frisch wurde. Durch den ganzen Sommer hat mich das Lütte Tuch begleitet, Weitere werden ganz bestimmt folgen. Schließlich ist es morgens auf dem Weg zur Arbeit bereits recht frisch.

Das Schnittmuster ‚MaLotty‘ (KibaDoo) und meine Schnittanpassungen

KiBaDoo-Schnittmuster gehörten zu meinen absoluten Lieblingen. Bei Claudis Schnitten weiß ich immer woran ich bin. An der Passform der Ebooks lässt Claudi so lange in ihrem Probenähteam feilen und werkeln, bis er sitzt. Durch meine Näherfahrung weiß ich inzwischen relativ gut, wie ich die Ebooks auf meine Größe anzupassen habe. In diesem Fall verlängere ich das MaLotty-Top in der Taille um drei Zentimeter. Zusätzlich setze ich den Armausschnitt (und nur diesen) um weitere 3 cm nach unten, folglich kneift das Top nicht mehr unter der Achsel.

Hab‘ einen schönen Start ins Wochenende!

In der nächsten Woche folgen dann endlich die ersten richtigen Herbst-Teilchen für die Mädels und mich.

Herzliche Grüße,

Anja


Zutaten:

Jersey: ‚Swalwön‘ (Design: Graphiskeren | The Blogbook) von Lillestoff

Ebook: ‚MaLotty‘ von KiBaDoo | Frau Liebstes – Gr. 38 (mit Änderungen; siehe oben)

wird verlinkt bei: LLL und Ich näh Bio

Fashion

RUMS zum 2.

10. Juli 2013

Wie Ihr seht, mich lässt mein Schwarz-grau-gelb-Trip (wie hier oder hier oder hier oder hier) immer noch nicht los (obwohl ich mich heute wie Biene Maja fühle) und da kam mir Frau Schnittreif mit ihrem tollen Basic-Top „FRAU LUISE“ und FRAU-Liebstes mit ihrem Jerseyrock for free gerade recht.

Bürotaugliches Top

Lange lange habe ich nach einem tollen Basic-Schnitt für ein Sommertop gesucht, das auch bürotauglich ist. Denn obwohl ich gerne Tank-Tops trage, finde ich sie für das Büro weniger geeignet.

Ich bin sowas von begeistert von dem Schnitt. Super schnell genäht (ganz wichtig), perfekte Passform, richtige Länge und dazu auch noch ein Ebook. Und dass ich Ebooks liebe, wisst Ihr ja bereits, nech?

Den Jolly-Rock-Schnitt für meine Mädels liebe ich total. Letztes Jahr fehlte mir die Zeit, den Schnitt auf meine Größe abzuwandeln. Das brauche ich nun nicht mehr, denn die Claudi von FRAU-Liebstes hat mir die Arbeit mit ihrem Freebook abgenommen.
Vom Rock bin ich absolut begeistert. Alles passt so, wie es sein soll und auch hier ist der Rock super schnell genäht.

Frau Luise und der Jersey-Rock for free sind für mich die perfekte Sommer-Kombi und sind ganz schnell an einem Abend genäht (falls der Sommer sich doch nochmal spontan blicken lassen sollte).

Heute Abend schaue ich bei den anderen RUMS-Mädels vorbei und lasse mich von den tollen Werken inspirieren. Schaut doch auch mal vorbei, es lohnt sich!


Rock: Jersey-Rock for free von FRAU-Liebstes, in Gr. 40/42 (OHNE NZ)
Top: Frau Luise von Schnittreif, in Gr. S
Uni-Jersey gelb: aus dem Stoff-Fundus
Punkte-Jersey: Maxi-Dots in schwarz; Design: Hamburger Liebe
RUMS-Mädels: hier
Herzlichste Grüße,
Anja