Browsing Tag

Shirt

Fashion Kids-Fashion Werbung

be WILD and FREE

14. November 2017
Plott: be WILD and free von Hamburger Liebe - Sweat: Miekkie - Schnitt: Herthas Nichte von Echt Knorke --> JOMA-style.de

Ein Plotter-Spruch, der gerade nicht passender sein könnte. Denn die ‘kleine’ Räuberprinzessin, der Wirbelwind und die Chaoten-Elli testet gerade mit ihren knapp 10 Jahren kräftig ihre Grenzen aus.

Plott: be WILD and free von Hamburger Liebe - Sweat: Miekkie - Schnitt: Herthas Nichte von Echt Knorke --> JOMA-style.de

Ich bin immer wieder erstaunt, wie sich die beiden Mädels so unterschiedlich entwickeln, obwohl sie die gleiche Erziehung genießen. Aber so wird es wenigstens nicht langweilig, oder?

Plott: be WILD and free von Hamburger Liebe - Sweat: Miekkie - Schnitt: Herthas Nichte von Echt Knorke --> JOMA-style.de

Sommersweat von Miekkie

Für das Shirt Herthas Nichte von Echt Knorke * habe ich den Sommersweat von Miekkie gewählt. Zusammen mit den farblich passenden Bündchen ist so ein neues Lieblingsteil für die Chaoten-Elli entstanden.

Plott: be WILD and free von Hamburger Liebe - Sweat: Miekkie - Schnitt: Herthas Nichte von Echt Knorke --> JOMA-style.de

Herthas Nichte von Echt Knorke *

Dieser Schnitt zusammen mit Tante Hertha von Echt Knorke gehört im Hause JOMA-style definitiv zu den liebsten Ebooks. Aber auch die schräge Hertha, die ich noch gar nicht gezeigt habe, ist ein neuer Liebling.

Plott: be WILD and free von Hamburger Liebe - Sweat: Miekkie - Schnitt: Herthas Nichte von Echt Knorke --> JOMA-style.de

Habt einen schönen kreativen Dienstag!

Bis bald und LG, Anja


Zutatenliste:

Sommersweat: Miekkie

Schnitt: Herthas Nichte in Gr. 134 (ohne Änderungen) von Echt Knorke *

Plott: be WILD and FREE von Hamburger Liebe via AFS

weitere Herthen: hier und hier

Verlinkung: HoT und Dienstags-Dinge


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiel für den Sommersweat von Miekkie

*affiliate Link

Fashion

RUMS #200 mit V-Pulli

2. November 2017
V-Ausschnitt-Pulli aus Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

Zack, da isser: Mein 200. RUMS-Beitrag. Fühlt sich großartig an und die Leidenschaft, Kleidung für mich zu nähen, wird wohl auch so schnell nicht nachlassen. Dennoch die Blog-Lust hat nachgelassen und #instadetox tut gerade auch sehr gut. Aber es wird hier weiterhin regelmäßig etwas zu lesen geben, nur nicht mehr so häufig.

Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe

Endlich hat der Dazzling Deer seine Bestimmung gefunden. Anfangs war er beim Online-Kauf für einen Cardigan eingeplant gewesen. Leider hat er sich dann doch als zu dünn herausgestellt und wanderte erstmal in den hiesigen Stoffschrank, der sowieso bereits völlig überfüllt war.

V-Ausschnitt-Pulli aus Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

Lillesol Women No. 24 – Shirt mit V-Ausschnitt*

Neulich fiel mehr der Jacquard beim Umschichten der Stoffe wieder in die Hände und ich erinnerte mich an den V-Ausschnitt-Pulli von Lillesol & Pelle zurück. Diesen Schnitt wollte ich sowieso schon lange genäht haben. Der Stoff war schnell gewaschen und im Eiltempo getrocknet, denn Ideen möchte ich immer am liebsten SOFORT umsetzen.

V-Ausschnitt-Pulli aus Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

V-Ausschnitt-Pulli aus Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

Den Pulli habe ich, bis auf die Verlängerung der Ärmel, ohne Änderungen genäht. Beim nächsten Pulli werde ich mich für eine Zwischengroöße aus 36 und 38 entscheiden (bis Taille 36 und Hüfte in 38).

V-Ausschnitt-Pulli aus Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

V-Ausschnitt-Pulli aus Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

Das passende Top für unten drunter hat mein Kleiderschrank leider nicht hergeben. Dafür aber meins Stoffschrank den perfekten Uni-Stoff. Auch hier ist die Wahl wieder auf das altbewährte MaLotty-Top von Ki-Ba-Doo gefallen.

V-Ausschnitt-Pulli aus Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

V-Ausschnitt-Pulli aus Into the Wild Drizzle von Albstoffe für Hamburger Liebe --> JOMA-style.de

Ich wünsche Euch einen schönen Donners- und RUMS-Tag.

Bis bald und LG, Anja


Zutaten:

Jacquard: Into the Wild Drizzle in blau von Albstoffe für Hamburger Liebe – gekauft bei GreLu und zum Beispiel hier* erhältlich

Schnitt: Lillesol Women No. 24 – Shirt mit V-Ausschnitt – Gr. 38 (mit kleinen Änderungen – siehe Blogpost) *

Verlinkung: RUMS, Ich näh Bio und Bio-Link-Party


Schnitt und Stoff sind von mir gekauft, aber der Post wird aufgrund von Affiliate Links als Werbung gekennzeichnet

Blogpost enthält Werbung

*affiliate link

Fashion Werbung

Papa Megastar Reloaded

8. September 2017
Papa Megastar Reloaded - Stoff & Liebe - JOMA-style

Das Papa Megastar-Design von Stoff & Liebe startet heute mit Papa Megastar Reloaded in drei Farben in eine neue Runde. Die morgentliche Runde der beliebten Eigenproduktion ist bereits durch, aber auch heute Abend habt Ihr noch mal die Chance, etwas von der neuen EP zu ergattern.

Papa Megastar Reloaded - Stoff & Liebe - JOMA-style

PaMoritz von Ki-Ba-Doo

Diesen Schnitt habe ich bereits viele Male für meinen Mann genäht. Er trägt PaMoritz* wirklich gerne und der Schnitt passt ohne Änderungen. Mein Mann ist quasi wie gemacht für die Kibadoo-Männer-Schnitte.

Viele Shirts schaffen den Weg nicht auf den Blog, denn er ist genauso wenig fotobegeistert wie die Mädels oder aber es fehlt einfach die Zeit. Dennoch, er trägt die Shirts sehr gerne und vor allem auch mit Stolz. Wenn es nach ihm gehen würde, dann würde er tatsächlich am liebsten nur noch Handmade tragen. Ehrlich. Er liebt meine Hoodies über alles und freut sich bereits auf die neue Hoodie-Saison. Da fällt mir auch gerade ein, dass ich das letzte Weihnachtsgeschenk (ein Hemd) noch gar nicht gezeigt habe.

Papa Megastar Reloaded - Stoff & Liebe - JOMA-style

Generell empfinde ich den Schnittmuster-Markt für Männerschnitte recht mau. Wie seht Ihr das? Vermisst Ihr weitere männertaugliche Schnitte oder tragen Eure Liebsten sowieso vorrangig Kauf-Kleidung?

Papa Megastar Reloaded - Stoff & Liebe - JOMA-style

Die zweite Runde der neuen EP startet heute Abend bei Stoff & Liebe und neben true petrol werden noch die Farben midnight blue und masala red erhältlich sein.

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende (trotz Regen).

Bis nächste Woche und alles Liebe, Anja


Zutaten:

Jersey: Eigenproduktion Papa Megastar Reloaded in true petrol von Stoff & Liebe (Design: Rapelli Design)

Schnitt: PaMoritz von Ki-Ba-Doo | Frau Liebstes – Gr. M (ohne Änderungen); als Papierschnitt zum Beispiel hier (KLICK) erhältlich *

Einige PaMoritz-Beispiele sind hier (KLICK) und hier (KLICK) zu finden

viele viele weitere Designbeispiele zu der neue EP findet Ihr wieder auf dem Stoff & Liebe-Blog


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiel für Papa Megastar Reloaded

*affiliate link

Fashion Werbung

RUMS #193 mit Sour

7. September 2017
Sour von Lillestoff - Tante Hertha von Echt Knorke - JOMA-style.de

Herzlich Willkommen in der Echt Knorke-Woche 😉 Heute geht’s allerdings mit der Damen-Variante weiter: Tante Hertha. Mehrfach genäht und auch zukünftig.

Sour von Lillestoff - Tante Hertha von Echt Knorke - JOMA-style.de

Sour von Lillestoff

Dieses Design, auf eingefärbten Summerjersey gedruckt, stammt von Ziska |Nestgezwitscher. Diese Zitronen besitzen noch ein Schwester-Design: Sweet. Gleiche Grundfarbe, dafür aber mit süßen und pinken Himbeeren bedruckt.

Sour von Lillestoff - Tante Hertha von Echt Knorke - JOMA-style.de

Ursprünglich war die komplette Fotoserie von meiner Tante draußen geplant. Innerhalb kürzester Zeit haben mich die Mücken überfallen und weitere Fotos waren draußen nicht mehr möglich. Diese Mückenplage hält weiterhin an und mittlerweile mögen wir abends schon gar nicht mehr draußen sitzen. Sehr schade.

Deshalb habe ich mich abends, nach drei Fotos im Freien, nach drinnen verkrümmelt. Schnell musste ich feststellen, dass es abends mittlerweile wieder deutlich zu dunkel ist für Fotos. Zumindest für Innenaufnahmen. Dennoch bin ich immer wieder erstaunt, was man mit Lightroom dann doch noch aus den Fotos heraus holen kann. Und nicht nur das. Der störende Lichtschalter ist auch im Nu wegretuschiert.

Sour von Lillestoff - Tante Hertha von Echt Knorke - JOMA-style.de

Tante Hertha von Echt Knorke

Diese Tante habe ich mit Doppelsäumen verarbeitet, für die man dann natürlich Mehrlänge benötigt, die ich beim Zuschnitt nicht bedacht habe. Somit fehlt mir jetzt ein wenig Ärmellänge, die ich die Tage durch das Ansetzen eines zusätlichen Streifens ausgleichen werden. Den Saum an sich stört die kürzere Länge nicht.

Den Halsauschnitt habe ich dieses Mal lediglich mit einem offenkantigen Streifen versäubert. Dieser rollt sich hoffentlich zusammen mit den Doppelsäumen bei der nächsten Wäsche ein.

Ich wünsche Euch einen schönen RUMS-Tag und bin schon sehr auf Eure Werke gespannt.

Bis bald und LG,

Anja


Zutaten:

Jersey: Summerjersey-Qualität Sour von Lillestoff (Design: Nestgezwitscher) – im Lillestoff-Online-Shop oder einem der vielen Lillestoff-Händler* erhältlich

Schnitt: Tante Hertha von Echt Knorke in Gr. 38 (ohne Änderungen, deshalb müssen die Ärmel nochmal nachträglich geändert werden) *

wird verlinkt bei RUMS, LLL, Ich näh Bio und Bio-Link-Party


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiel für Sour von Lillestoff (gesponsert)

*affiliate link

Fashion Kids-Fashion Werbung

Yeah Girl!

6. September 2017
Yeah Girl - Lillestoff - Herthas Nichte - Echt Knorke - JOMA-style.de

Auch wenn sich hier noch einige Sommerteilchen für den Blog angesammelt haben, starte ich heute mit Yeah Girl von Lillestoff und Herthas Nichte von Echt Knorke in den Herbst durch.

Yeah Girl - Lillestoff - Herthas Nichte - Echt Knorke - JOMA-style.de

Herthas Nichte von Echt Knorke *

Mit diesem Schnitt kann ich bei den Mädels einfach nichts verkehrt machen. Beide liebe Vokuhila-Shirts und grau und schwarz im Moment sowieso. Da ich gerade selber in der unbunten Phase stecke, brauche ich im Moment kaum die Konen auf der Ovi und Cover zu wechseln. Wie praktisch.

Yeah Girl - Lillestoff - Herthas Nichte - Echt Knorke - JOMA-style.de

Yeah Girl von Lillestoff und Nestgezwitscher

Um dieses Design haben sich die Mädels ordentlich gestritten. Letztlich musste das Los entscheiden, auch wenn diese Lösung für Tränen bei der Kleinen gesorgt hat. Aber Nachschub habe ich inzwischen besorgt, so dass ich in Kürze auch das kleine Mädel glücklich machen kann. Letztlich hätte ich dieses Design aber auch gerne für MICH vernäht. Nun ja, wenigstens ein Kind ist glücklich und so bin ich es auch 😉

Lange dauert es sowieso nicht mehr und die Große und ich können die Klamotten tauschen. Bei den Schuhen hat sie mich bereits fast eingeholt. Unglaublich, wie schnell das geht. Sowieso rast im Moment die Zeit wieder wahnsinnig und die Herbstferien stehen schon wieder fast vor der Tür. Die Große fährt die letzte Woche vor den Ferien noch auf Klassenfahrt. Was zur Folge hat, dass die nächsten zwei Wochen mit Klausuren und Tests vollgestopft sind. Der Alltag hat uns also bereits wieder voll im Griff.

Yeah Girl - Lillestoff - Herthas Nichte - Echt Knorke - JOMA-style.de

Ich wünsche Euch einen schönen Rest-Mittwoch!

Alles Liebe und bis Morgen (wenn ich es schaffe),

Anja


Zutaten:

Jersey: Yeah Girl von Lillestoff (Design: Nestgezwitscher) – im Lillestoff-Online-Shop erhältlich oder bei einem der vielen Lillestoff-Händler *

Bündchen: Stoff & Stil offline in Lübeck

Schnitt/Ebook: Herthas Nichte, Gr. 152, von Echt Knorke *; eine weitere Versionen von mir findet Ihr zum Beispiel hier (KLICK)

wird verlinkt bei AWS und LLL (LilleLiebLinks)


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiel für das Jerseydesign Yeah Girl (gesponsert) von Lillestoff

*affliate link

Fashion

Stripe ME

11. August 2017
Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Wir alle lieben Ringel, denn #ringelgehenimmer. Beide Mädels haben die neue Stripe Me -Ringel von Stoff & Liebe sofort ‘gerecht’ untereinander aufgeteilt und ich brauchte nur noch die Shirt-Wünsche erfüllen.

Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Wie Ihr seht, ziehen bereits die ersten Herbst-Teilchen in die Kleiderschränke der Mädels. Auch wenn ich den nächsten Tagen noch einige Sommer-Teile zu zeigen habe, im Nähzimmer ist längst der Herbst und auch ein bisschen der Winter eingezogen.

Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Rose von Mialuna *

Für meine Große habe ich die Rose von Mialuna * gewählt. Den Schnitt nähe ich selber sehr gerne für mich und auch die Große mag den Schnitt sehr gerne. Verziert habe ich das Shirt wieder mit einem gecoverten Stern, denn #sternegehenimmer.

Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Herthas Nichte von Echt Knorke *

Die Kleine hingegen ist ein großer Herthas Nichte*-Fan. Ihr Cool-Cat-Shirt wird rauf und runter getragen und dieses bereits gestern auf den neuen Schulfotos getragen.

Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Die beiden hatten viel Spaß bei den Fotos und gleichzeitig sind wieder tolle Bilder für das Jahres-Foto-Buch enstanden. Mit diesem könnte ich schon mal so langsam starten, damit ich es nicht – wie in jedem Jahr – kurz vor knapp in den Druck geben muss. Es gab schon Jahre, da hat UPS das Fotobuch am Heiligabend-Morgen zugestellt #lebenamlimit

Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Stripe Me - die neue EP von Stoff & Liebe | DIY | JOMA-style.de

Viele bunte und tolle Beispiele zu den anderen Ringeln (acht Ribbons-Farben und vier Classic-Farben) findet Ihr wieder auf dem Stoff & Liebe-Blog.

Kommt gut ins Wochenende und genießt es in vollen Zügen!

Alles Liebe und LG, Anja


Zutaten:

Jerseys: Ringel (altrosa und viola) aus der Stripe Me -EP-Kollektion von Stoff & Liebe – ab heute Abend im Online-Shop erhältlich

Schnitt kleines Mädel: Herthas Nichte * in Gr. 134 von Echt Knorke

Schnitt großes Mädel: Rose von Mialuna* in Gr. 152

Plott kleines Mädel: #whatever von Million Bobbins *

Schuhe kleines Mädel: Belly Button


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiele für die neue Stripe Me -Kollektion von Stoff & Liebe – ab heute Abend erhältlich

*affliate link

Fashion Werbung

RUMS #188 mit viel Glitzer

3. August 2017
Burda-Shirt aus Silbermetallic-Jersey - Burda 01/20144 #122 --> JOMA-style; Jersey: Metallic Jersey in grau-silber von Lillestoff

Hallo Alltag! Während der Süden Deutschlands sich noch über lange Sommerferien freuen darf, startet wir heute wieder in den Schul-Alltag. Die letzten Jahre habe ich das Ende der Sommerferien immer herbei gesehnt. Diese Jahr bin ich so richtig traurig.

Burda-Shirt aus Silbermetallic-Jersey - Burda 01/20144 #122 --> JOMA-style; Jersey: Metallic Jersey in grau/silber von Lillestoff

Was zum Einen damit zusammenhängt, dass auch wieder das ganze Nachmittagsprogramm starten wird und somit die nachmittagliche Unbeschwertheit verloren geht. Und zum Anderen mit der steigenden Schulbelastung für die Mädels und dem morgentlichen Packen der Brotdosen. Außerdem steht das kleine Mädel nur sehr ungern unter der Woche auf. Am Wochenende hingegen klappt das frühe Aufstehen ganz wunderbar.

Burda-Shirt aus Silbermetallic-Jersey - Burda 01/20144 #122 --> JOMA-style; Jersey: Metallic Jersey in grau/silber von Lillestoff

Auch wenn wir uns in diesem Jahr wieder nicht über einen richtigen Sommer in den Ferien freuen durften, so vermisse ich schon jetzt die gemütlichen Stunden im Garten oder am See. Zusätzlich vermisse ich schon jetzt die Stunde, die ich morgens länger schlafen durfte.

Burda-Shirt aus Silbermetallic-Jersey - Burda 01/20144 #122 --> JOMA-style; Jersey: Metallic Jersey in grau/silber von Lillestoff

Die Kinder sind inzwischen so groß, dass ich keine Dauerbetreuung in den Ferien mehr benötige. Somit können mein Mann und ich auch wieder gemeinsam Urlaub nehmen und die Familienzeit genießen. Herrlich und zack schon wieder vorbei.

Burda-Shirt aus Silbermetallic-Jersey - Burda 01/20144 #122 --> JOMA-style; Jersey: Metallic Jersey in grau/silber von Lillestoff

Metallic Jersey von Lillestoff

So gar nicht alltagstauglich hingegen ist mein heutiger Beitrag zum RUMS-Tag. Macht nichts, denn ich werde genug Gründe finden, um dieses Shirt tragen zu können. Für diesen Metallic-Jersey habe ich mir wieder das Titelmodell aus der Burda-Style 01/2014 ausgesucht. Dieses Mal habe ich für die vorderen Nähte wieder das Framilion-Band verwendet, damit die Raglannähte besser in Form bleiben.

Burda-Shirt aus Silbermetallic-Jersey - Burda 01/20144 #122 --> JOMA-style; Jersey: Metallic Jersey in grau/silber von Lillestoff


Stoff: Metallic Jersey in grau/silber von Lillestoff – im Onlineshop oder direkt bei diversen Lillestoff-Händlern * erhältlich

Jersey-Zusammensetzung: 70% Viskose und 30 % Polyester

Schnitt: Titelmodell aus der Burda 01/2014 Nr. 122 – auch einzeln bei Burdastyle erhältlich –> klick

->  bereits mehrfach genäht: klick und klick

wird verlinkt bei RUMS und LLL (LilleLiebLinks)


Blogpost enthält Werbung

Designbeispiel für den MetallicJersey von Lillestoff

*affiliate link

Bernina Fashion Kids-Fashion Werbung

Sternen-MaLiska

20. Juni 2017
MaLiska - KiBaDoo - Polo-Shirt - DIY - Nähen - E27 - Stoff & Liebe - JOMA-style

Und plötzlich ergeben sich ganz neue Möglichkeiten…

Ständig bin ich auf der Suche nach teenietauglichen Schnitten und dabei lag die Lösung so nah: Denn viele Schnittmuster-DesignerInnen bieten ihre Damenschnitte eits ab Gr. 32 an. Perfekt für mein großes Mädel.

MaLiska - KiBaDoo - Polo-Shirt - DIY - Nähen - E27 - Stoff & Liebe - JOMA-style

MaLiska von Ki-Ba-Doo

MaLiska wollte ich sowieso schon längst genäht haben. Dieser Schnitt entspricht so ziemlich genau meinem Schnittmuster-Beuteschema: Knopfleiste, verschiedene Ärmelvariante sowie passformerprobt (!). Außerdem gehören Poloshirts zu den absoluten Lieblings-Stücken. Schon immer. Ihr erstes Poloshirt hat sie so lange getragen bis es wie eine zweite Haut an ihr klebte und der Bauchnabel rausgeschaut hat.

MaLiska - KiBaDoo - Polo-Shirt - DIY - Nähen - E27 - Stoff & Liebe - JOMA-style

Da mein großes Mädel von der Größe her um die 1,50m liegt, musste ich das Shirt noch im Taillenbereich kürzen (3cm). Auch den Schulterbereich könnte ich noch beim nächsten Shirt verschmälern. (und die Knopfleiste zusätzlich verstärken, damit sie nicht schlabbert). Ansonsten passt das Shirt prima und wir sind beide begeistert. Vor allem deshalb, weil wir einen neuen Lieblingschnitt entdeckt haben.

MaLiska - KiBaDoo - Polo-Shirt - DIY - Nähen - E27 - Stoff & Liebe - JOMA-style

E27 von Stoff & Liebe

Dieser Kombi-Jersey aus der EP-Serie E27 von Stoff & Liebe passt genau zum Geschmack vom großen Kind. Gedeckte Farben mit peppigen Covernähten sind im Moment ganz genau ihrs und Sterne stehen seit Jahren hoch im Kurs. Der Hashtag #sternegehenimmer passt hier perfekt!

MaLiska - KiBaDoo - Polo-Shirt - DIY - Nähen - E27 - Stoff & Liebe - JOMA-style

Perfektionismus auf die einfache Art

Der Schmalkantfuß Nr. 10 von Bernina ist nach wie vor mein liebstes Füßchen. Mit diesem habe ich den Kragen der MaLiska abgesteppt. Durch die Führungsschiene gelingen gerade Nähte auf die einfachste Art ohne Anspannung und höchster Konzentration. Perfektionismus auf die einfache Art.

Bernina Schmalkantfuß Nr 10 - JOMA-style

Viele tolle Designbeispiele zur Eigenproduktion E27 von Stoff und Liebe findet Ihr wieder im Stoff & Liebe-Blog und mein Drehkleid-Beispiel hier auf dem Blog.

Habt einen schönen Dienstag!

Bis Donnerstag und LG, Anja


Zutaten:

Schnitt/Ebook: MaLiska (Gr. 32 – in der Länge gekürzt) von Ki-Ba-Doo – als Papierschnittmuster zum Beispiel hier* erhältlich

Jersey: E27 von Stoff & Liebe (Design: Rapelli-Design) – bereits ausverkauft

wird verlinkt bei: Dienstags-Dinge und HoT

Bernina-Zubehör: Schmalkantfuß Nr. 10 von Bernina


*affliate link

– Designbeispiel für das neue Jersey-Design E27 von SToff & Liebe –

– Blogpost enthält Werbung –

Bernina Fashion Werbung

RUMS #178 mit Vinossa

11. Mai 2017
Vinossa | Lillestoff | Shirt | DIY | JOMA-style

Vor ein paar Wochen habe ich hier (KLICK) bereits meine erste Vinossa aus dem Pusteblumenmodal gezeigt. Heute könnt Ihr dieses Shirt direkt mit dem heutigen Shirt, das ich auch Baumwoll-Jersey genäht habe, vom Sitz und Fall her miteinander vergleichen.

Vinossa | Lillestoff | Shirt | DIY | JOMA-style

Vinossa von Lillestoff

Bei dieser Version habe ich allerdings auf die Ärmelbündchen verzichtet. Ich mag den lässigen Fall der Ärmel so lieber.

Vinossa | Lillestoff | Shirt | DIY | JOMA-style

Außerdem habe ich mich wieder für die asymmetrische Ausschnittvariante entschieden, die ich zudem mit Beleg verarbeitet habe. Die andere Variante werde ich bestmmt im Laufe der nächsten Wochen zeigen.

Vinossa Lillestoff Shirt DIY JOMA-style

Nähtipp | Bernina

Neben dem asymmetrischen Ausschnitt ist die Faltenlegung im linken Taillen- und Hüftenbereich charakteristisch für den neuen Vinossa-Schnitt. Damit die Falten im Vorderteil  symmetrisch zu den Falten im Rückenteil gelegt werden, fixiere ich sie vorab bei genauer Einhaltung der Passzeichen mit längster Stichlänge und dem Gradstichfuß meiner Bernina 580. Anschließend und bevor ich Vorder- und Rückenteil miteinander verbinde, fixiere ich die beiden Teile nochmal zusätzlich mit der Nähmaschine. So verhindere das Verrutschen der beiden Lagen, wenn ich sie mit der Ovi aneinander nähe. Die Fixierungsnähte setze ich direkt auf der Nahtzugabe. So spare ich mir das spätere Fädenziehen.

 Vinossa Lillestoff Shirt DIY JOMA-style

Beide Mädels haben sich unabhängig voneinander genau so einen Schnitt für sich selber gewünscht. Auch wenn ich die Linienführung des Schnittes kenne, so traue ich mich trotzdem nicht ran, diesen Schnitt auf eine Kinderschnitt zu übertragen. Habt Ihr einen Tipp für einen ähnlichen asymmetrischen und one-shoulder-Mädels-Schnitt?

Vinossa | Lillestoff | Shirt | DIY | JOMA-style

Vinossa | Lillestoff | Shirt | DIY | JOMA-style

Donnerstags ist RUMS-Tag und genau deshalb bin ich heute wieder bei RUMS anzutreffen. Ich freue mich auf Eure Werke!

Bis bald und LG, Anja


Zutaten:

Jersey: Gina and Greg (Design von Enemenemeins) in dunkelblau (zur Verfügung gestellt) von Lillestoff

Schnitt: Vinossa (zur Verfügung gestellt) von Lillestoff

Fotos: von meiner großen Tochter fotografiert

Verlinkung: LLL, RUMS, Ich näh Bio und Bio-Linkparty


– Blogpost enthält Werbung –

– Designbeispiel für den neuen Schnitt Vinossa von Lillestoff –

Fashion Kids-Fashion Werbung

Coole Herthas Nichte

9. Mai 2017
Herthas Nichte | Echt Knorke | Cool Cat | Lillestoff | Kluntjebunt | Shirt | DIY | JOMA-style

Niedlich und verspielt war gestern! Jetzt wird es cool und lässig! (Aber psst, ganz heimlich werden hier zu Hause die rüschigsten Drehkleider aus dem Schrank gezogen und dem Drehtest unterzogen) 😉

Herthas Nichte | Echt Knorke | Cool Cat | Lillestoff | Kluntjebunt | Shirt | DIY | JOMA-style

Herthas Nichte von Echt Knorke

Der passende und coole Schnitt für lässige Shirts war schnell gefunden: Herthas Nichte von Echt Knorke. Da bereits Tante Hertha, der Shirt-Schnitt für Große, zu meinen persönlichen Lieblings-Schnitten gehört, konnte ich mit dem Kinderschnitt auch deutlich bei meinen Töchter punkten: Vokuhila-Look mit lässigem Bündchen und ins Vorderteil verlaufende Seitennähte sind auch bei meinen Mädels beliebt. Außerdem sieht das Shirt genauso cool aus wie meine Tante Hertha-Shirts. Volltreffer!

Herthas Nichte | Echt Knorke | Cool Cat | Lillestoff | Kluntjebunt | Shirt | DIY | JOMA-style

Herthas Nichte | Echt Knorke | Cool Cat | Lillestoff | Kluntjebunt | Shirt | DIY | JOMA-style

Cool Cat von Kluntjebunt für Lillestoff

Auch ein lässiger Stoff war schnell gefunden. Die coolen Katzen mit Sonnenbrillen sind bei meiner kleinen Katzenliebhaberin natürlich sehr gut angekommen. Obwohl ich mir anfangs mit der Farbe ein wenig unsicher war, wurde der Jersey schnell für ein Shirt abgesegnet. Außerdem konnten natürlich die schwarzen Schriftzüge überzeugen. Das Shirt habe ich mit grauen Bündchen kombiniert, um das Shirt nicht zu düster werden zu lassen und schwarze Covernähte runden das neue Shirt ab.

Herthas Nichte | Echt Knorke | Cool Cat | Lillestoff | Kluntjebunt | Shirt | DIY | JOMA-style

Herthas Nichte | Echt Knorke | Cool Cat | Lillestoff | Kluntjebunt | Shirt | DIY | JOMA-style

Welche Ebooks oder Schnittmuster sind bei Euren größeren Mädels angesagt? Habt Ihr absolute Lieblings-Schnitte, die Ihr immer wieder näht? Immer nur Nichten zu vernähen, wäre wohl auf Dauer ein wenig einseitig (die Nächste ist nämlich bereits genäht und wurde – oh Wunder – tatsächlich mit einem Plott versehen).

Kommt gut in den Tag!

Alles Liebe und liebe Grüße, Anja


Zutaten:

Jersey: Cool Cat von Kluntjebunt für Lillestoff (zur Verfügung gestellt), Bündchen aus dem Fundus (Hersteller oder Quelle nicht mehr bekannt)

Schnitt: Herthas Nichte von Echt Knorke, Gr. 134 (ohne Änderungen)

Biker-Hose: H&M (absoluter Dauer-Liebling bei der Kleinen)

Schuhe: Schuh-Outlet von Kienast, Gailhof

Das Shirt wird hier verlinkt -> LLL, Ich näh Bio, Bio-Link-Party, HoT und Dienstags-Dinge


Hier findet Ihr meine erste Herthas Nichte!


– Blogspost enthält Werbung –

– Designbeispiel für das Jerseydesign Cool Cat von Lillestoff –

Fashion Kids-Fashion Werbung

Katzentritt | Ottobre-Shirt

3. Mai 2017
Katzentritt | JOMA-style | Lillestoff | Designbeispiel | Ottobre | DIY

Mittlerweile bin ich seit über 10 Jahren Ottobre-Abonnentin und freue mich über jede neue Ausgabe. Anfangs habe ich mich natürlich nur für die Kleinkinderschnitte interessiert und jetzt – Jahre später – entdecke ich meine älteren Ottobres wieder neu. So sind mehrere Zeitschriften mit Schnitten, die ich unbedingt für meine Kinder nähen möchte, auf dem großen Stapel gelandet.

Katzentritt | JOMA-style | Lillestoff | Designbeispiel | Ottobre | DIY

Dennoch habe ich für einen Schnitt aus einer jüngeren Ottobre entschieden (sie lag ganz oben auf dem Stapel). Es ist ein Shirt mit gefaktem amerikanischen Ausschnitt. Optisch gleicht es dieser Ausschnittvariante, wird aber ohne die überlappenden Schulterteile genäht. Das Rückteil wird direkt auf das Vorderteil genäht und die lästige Zuppelei entfällt. Grundsätzlich mag ich diese Variante sehr, aber für meinen Geschmack sitzt die vordere Ausschnittkante zu hoch. Durch die Raffung sitzt das Shirt im Schulterbereich schön körpernah und gewinnt zum Saum hin mehr Weite.

Katzentritt | JOMA-style | Lillestoff | Designbeispiel | Ottobre | DIY

Katzentritt von Lillestoff

Dieses Jerseydesign kommt bei beiden Mädels gleichermaßen gut an. Wie gut, dass dieser Jersey in einigen Farbvarianten produziert wurde. Außerdem kommen Katzenmotive den Kids immer gut an, solange sie nicht zu verspielt sind.

Alle Farben des Katzentritts sind auf durchgefärbten Jerseys gedruckt worden. Dadurch konnte ich die linke Seite wieder für die Einfassung des Ausschnitts und für die Säume verwenden. Somit entfällt die Suche nach dem passenden Kombijersey und die Farben passen immer zusammen.

Katzentritt | JOMA-style | Lillestoff | Designbeispiel | Ottobre | DIY

Die Kleine hat sich aus dem Katzentrittt eine Kleid gewünscht. Auch dieses habe ich wieder nach Ottobre genäht und werde es – denke ich – im Laufe der nächsten Woche zeigen können (Fotos sind gerade etwas schwieriger).

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!

Bis Morgen und LG, Anja


Zutaten:

Jersey: Katzentritt in grau schwarz (gesponsert) von Susalabim für Lillestoff – der Katzentritt ist in vielen Farben erhältlich

Schnitt: Ottobre – Gr. 152 (die Nummer habe ich gerade nicht zu Hand, reiche sie bei Bedarf aber gerne nach)

wird verlinkt bei: AWS, LLL, Ich näh Bio und Bio-Linkparty


– Blogpost enthält Werbung –

– Designbeispiel für das Jerseydesign Katzentritt von Lillestoff –

Fashion Werbung

RUMS #175 mit Vintage-Uni

20. April 2017
Vintage-Uni - JOMA-style

Wie gestern versprochen, zieht heute wieder ein wenig frischer Wind mit Eimsbüttel von Pech & Schwefel * sowie dem Vintage-Uni von Astrokatze auf meinem Blog ein.

Vintage-Uni - JOMA-style

Anfangs war ich ein wenig verunsichert, ob der ‘gestreifte’ Vintage-Uni Sommersweat sich für diesen Schnitt überhaupt eignet: Würde ich den Streifenverlauf beim Zuschnitt genau treffen? Schließlich wird das Vorderteil in zwei Teilen zugeschnitten, dann werden die Falten genäht und anschließend werden erst die zwei Vorderteile aneinander genäht.

Vintage-Uni - JOMA-style

Das Experiment ist offensichtlich gelungen und ich freue mich, dass ich es gewagt habe. Da Grau und Ringel momentan zu meinen Kombi-Lieblingen gehören, würde ich das Shirt am liebsten nicht mehr ausziehen. Aber damit ich nicht jeden Tag das gleiche Shirt tragen muss, habe ich mir bereits ein zweites Lieblings-Shirt genäht, das ich im Wechsel tragen kann 😉

Vintage-Uni - JOMA-style

Auch wenn die Covernähte nicht durch Kontrastfarben herausstechen, so konnte ich sie mir dennoch nicht verkneifen. Außerdem erfüllen sie bei diesem Shirt einen Zweck. Bei meinem ersten Shirt (also das andere Lieblingsshirt) habe ich mich daran gestört, dass sich die genähten Falten im Laufe des Tragens nach oben legen. Das hat zur Folge, dass ich mit ständiger Zuppelei beschäftigt war. Natürlich artet das Feststeppen mittels Covernaht in deutlich mehr Arbeit aus, aber dafür lohnt es sich doppelt: Die Falten werden zusätzlich betont und die Zuppelei entfällt.

Vintage-Uni - JOMA-style

Vintage-Uni von Astrokatze

Das Design von diesem Bio-Sommersweat finde ich so richtig toll. Denn die Ringel (mal heller, steifiger oder dunkler) sind auf dem graumelierten Sweat aufgedruckt und dadurch kommt dieser schöne Schatteneffekt zustande. Sehr genial!

Vintage-Uni - JOMA-style

Mit meinen neuen Shirt bin ich heute natürlich wieder bei RUMS vertreten.

Bis bald und LG, Anja


Zutaten:

Sweat: Vintage-Uni in dunkelbrau (Bio-Qualität) von Astrokatze (gesponsert)

Schnitt: Eimsbüttel von Pech & Schwefel* in Gr. 38 (ohne Änderungen)

wird verlinkt bei: RUMS, Ich näh Bio und Bio-Linkparty


*affliate Link

– Blogpost enthält Werbung –

– Designbeispiel für das Sommersweat-Design Vintage-Uni von Astrokatze –