Browsing Tag

Quilt-Along

Bernina Sew-Along

6 Köpfe 12 Blöcke – mein Januar-Block

31. Januar 2017
6 Köpfe 12 Blöcke

6 Köpfe 12 Blöcke im Januar

Anfang des Jahres habe ich Euch bereits von meinen diesjährigen Nähzielen erzählt. Unter anderem gehört dazu ein echter Quilt. Wie praktisch, dass sich 6 Köpfe zusammen getan haben, um einen riesigen Quilt-Along für dieses Jahr zu organisieren.

Das Team von 6 Köpfe 12 Blöcke

Dorthe von Lalala-Patchwork – Nadra von Ellis and Higgs – Andrea von Quiltmanufaktur – Verena von Zeit für Patchwork – Katharina Greenfietsen – Gesine Allie and Me Design

Diese 6 Köpfe werden Monat für Monat einen klassischen Quilt-Block vorstellen. Einen Monat lang hat man Zeit, diesen einen Block zu nähen. Die Ergebnisse werden bei der monatlichen Gastgeberin gesammelt und im nächsten Monat geht es frisch an den nächsten Block. Scheint doch so ‘nebenher’ machbar zu sein, oder?

6 Köpfe 12 Blöcke

Der Januar-Block

Diesen Monat hat Dorthe von LaLaLa-Patchwork den ‘Rolling Stone’ vorgestellt und mit großem Tatendrang habe ich mich an die Stoffauswahl begeben. Schnell habe ich festgestellt, dass sich die Auswahl doch schwieriger als gedacht gestaltet. Auf gar keinem Fall möchte ich, dass mein fertiger Quilt zu bieder wirkt. Außerdem soll er zur Einrichtung unseres Hauses passen, die klassisch in weiß-grau mit hellen Möbeln gehalten ist.

Meine Stoffauswahl

Aufgrund eines Linktipps (ich weiß leider nicht mehr von wem) bin ich bei My Quiltshop gelandet und habe mich sofort in den Layer Cake Mixologie by Studio M. von Moda verliebt. Dank der tollen Beratung von My Quiltshop habe ich auch schnell die passenden Kombistoffe gefunden. Denn aus der Ferne ist es besonders schwer die passenden Unis zum ausgewählten Pre-Cut-Set zu finden. Außerdem wurden mir zu meiner Bestellung noch weitere mögliche Stoffproben dazu gelegt. Sehr praktisch, denn vermutlich werde ich zu dem ausgewählten Grau noch eine weitere Uni-Farbe wählen. Das werde ich aber erst entscheiden, wenn ich weiß, wie es weiter gehen wird. Was bin ich auf den Februar gespannt.

6 Köpfe 12 Blöcke

Meine Quilting-Grundausstattung

Niemals hätte ich gedacht, dass man zum Quilten noch weiteres Zubehör benötigt. Aber ich wurde eines Besseren belehrt und ich muss sagen, es erleichtert ungemein das saubere Zuschneiden und Nähen (Perfektionismus und so!). Bis zum Anfang des Jahres habe ich angenommen, dass Inch-Lineale ‘nette’ Ergänzungen sind, aber keinenfalls Must-Haves. Doch! Unfassbar, wie einfach und genau das Zuschneiden doch sein kann. So sind ein 6 x 6 Inch-Lineal *, später noch ein 6 x 12 Inch-Lineal * und das 57-er-Füßchen von Bernina (Patchwork-Fuß mit Führung) bei mir eingezogen. Bei der Füßchenwahl bin ich mir noch nicht sicher, ob nicht doch das 37-er-Füßchen die bessere Wahl gewesen wäre. Die Führungsschniene erleichtert natürlich das saubere Arbeiten und Führen, aber sie stört mich auch bei mehreren Stofflagen. So bleibt die Schiene vor Nahtkreuzungen hängen und der Block verzieht sich. Vielleicht habe ich aber auch das Nähen mit Führungsschiene noch nicht raus. Darüber werde ich im Laufe des Jahres bestimmt berichten.

6 Köpfe 12 Blöcke

Die Stoffauswahl für meinen Rolling Stone

Nun lagen alle Stoffe vor mir und ich war total überfordert. Via Insta habe ich erfahren, dass ich mit meinem ‘Problem’ nicht alleine bin. Das ‘Schlimmste’ für mich ist, dass ich nicht weiß wie es weitergehen wird. Deshalb habe ich mich für eine gelb-graue Variante meines Rolling Stones entschieden und hoffe jetzt, dass er sich perfekt in meinen Jahres-Quilt einfügen wird. Wie auch immer er im Dezember aussehen mag!

6 Köpfe 12 Blöcke

Mein Quilt-Vorhaben für dieses Jahr

Ganz größenwahnsinnig habe ich Anfang des Monats auf Instagram berichtet, dass ich nicht nur für mich sondern auch für meine zwei Mädels einen Quilt nähen werde. Schließlich sind drei Blöcke im Monat locker zu schaffen (hihi). Heute, am 31. Januar, bin ich bereits im ersten Monat gescheitert. Ständig habe ich die Blöcke, die eigentlich schnell genäht sind, vor mir her geschoben. Der Grund war nicht der Zeitmangel an sich, denn sie sind wirklich fix genäht. Aber auch noch für zwei weitere Quilts, die eigentlich aus geliebten Resten genäht werden sollen, eine passende Stoffauswahl zusammenzustellen, überfordert mich tatsächlich. Dennoch, das Vorhaben ist noch nicht gestorben und so werde ich natürlich (haha) im Februar ganz 5 Blöcke nähen.

Wahrscheinlich werde ich mich jetzt als Letztes bei Dorthe verlinken und bin gespannt, ob ich im Februar zeitiger dran sein werde. Denn bereits Morgen wird Nadra von Ellis And Higgs den Februar-Block vorstellen. Was bin ich gespannt!

Und wie sieht es bei Euch aus? Seid Ihr auch bei 6 Köpfe 12 Blöcke dabei? Hat Euch auch das Quilt-Fieber gepackt, obwohl Ihr keine Quilter seid?

Bis Donnerstag und LG,

Anja


Zutaten: Layer Cake ‘Mixologie’ by Studio M. von Moda via My Quiltshop

Inch-Lineale: 6 x 6-Inch-Lineal * und 6 x 12-Inch-Lineal *

57-er-Füßchen von Bernina

Mein Block wird verlinkt bei Dorthe von Lalala-Patchwork

#12BlöckeJanuar – 6 Köpfe 12 Blöcke im Januar

*affiliate Link