Browsing Tag

Giveaway

Werbung

BERNINA-Nähfüßchen-Vorstellung #4 und #5 und GIVEAWAY

12. Oktober 2016
Bernina-Nähfüßchen - JOMA-style

Heute starte ich mit einer neuen Rubrik auf meinem Blog: die Vorstellung meiner beliebtesten BERNINA-Nähfüßchen.

In loser Folge werde ich Dir hier auf meinem Blog die BERNINA-Nähfüßchen meiner B580 vorstellen und heute kannst Du sogar ein begehrtes Füßchen gewinnen. Aber später dazu mehr.

Dass ich Präzision und Perfektionismus liebe, ist Dir sicherlich bekannt. Schon immer und mit weniger bin ich nicht zufriedenzustellen. Folglich können mich schiefe Nähte oder Fehlstiche schon mal in den Wahnsinn treiben. Wirklich! Im Coverlockbereich sind schiefe Nähte schnell wieder aufgeribbelt. Aber im eigentlichen Nähmaschinenbereich sieht es ganz anders aus. Da kann das Entfernen einer schiefen, krummen oder fehlstichlastigen Naht schon mal eine halbe Stunde kosten. Für mich nicht denkbar.

Mit BERNINA und den BERNINA-Nähfüßchen habe ich die für mich perfekte Wahl getroffen. Neben Präzision und sehr hoher Durchstichkraft hat mich BERNINA zusätzlich mit der sehr großen Füßchen-Auswahl überzeugt.

Die Auswahl der BERNINA-Nähfüßchen für mein Herbstjackenprojekt

Während des Nähens meiner Herbstjacke hatte ich bereits erwähnt, dass jedes BERNINA-Nähfüßchen seine Darseinsberechtigung hat. Allerdings kenne ich längst nicht alle Füßchen.

Heute möchte ich Dir zwei Standard-Nähfüßchen vorstellen, die ich während des Nähens meiner Jacke verwendet habe. Zugegebenermaßen habe ich sie ein wenig zweckentfremdet. Trotzdem und gerade deshalb habe ich mit ihnen ein perfektes Nahtergebnis erzielt.

Das Füßchen #5 (Blindstichfuß)

Dieser Fuß ist als Standard-Füßchen bereits bei meiner B580 enthalten. Mangels Füßchen #10 habe ich dieses Füßchen bei meiner Jacke zu einem Schmalkant-Füßchen zweckentfremdet.

Bernina-Füßchen - JOMA-style

Eigentlich wird dieser Fuß, wie der Name schon sagt,  für Blindstichsäume verwendet. Ich habe ihn allerdings für das schmalkantige Absteppen der Nähte verwendet. Das Führungsblech sorgt für einen gleichmäßigen Abstand zur Stoffkante und sorgt für eine präzise und gleichmäßige Naht. So habe ich ihn gänzlich für das Absteppen der Taschen, aller Nähte  und Kanten sowie für den RV eingesetzt. Auch bei wenig Nähfußdruck hält der Fuß durch das Führungsblech die Spur und zaubert auch mit höherer Nähgeschwindigkeit ein akkurates Ergebnis.

Der Unterschied zum BERNINA-Nähfüßchen #10 (Schmalkant-Fuß)

Natürlich hat das Nähfüßchen auch Einschränkungen bei der Zweckentfremdung zum Schmalkantfuß. So verläuft zum Beispiel der Bügel auf der Unterseite durchgehend. Das bedeutet, dass der Blindstichfuß nur für das Absteppen auf der linken Seite eingesetzt werden kann. Auch für das Absteppen im Nahtschatten ist er leider nicht geeignet.

Bernina-Nähfüßchen - JOMA-style

Das Nähfüßchen #4 (Reißverschlussfuß)

Noch nie habe ich einfacher und präziser eine Paspel angenäht. Durch die schmale Fußsohle und die offenen Seiten ermöglicht das Nähfüßchen das direkt Nähen an der Nahtkante. Für die Paspelverarbeitung nähe ich immer als Erstes die Paspel im gewünschten Abstand zur Kante an. Erst danach verbinde ich die Schnittteile miteinander. Auch durch mehrere Stofflagen näht das Füßchen bei hohem Nähfußdruck exakt an der Paspelkante entlang. Das Füßchen #5 sorgt anschließend für die akkurate Steppkante.

Bernina-Füßchen - JOMA-style

BERNINA-GIVEAWAY

Du hast heute die Möglichkeit mit einem Kommentar auf meinem Blog das BERNINA-Nähfüßchen #5 (einige Berninas besitzen diesen Fuß bereits als Standard-Füßchen) zu gewinnen. Aber auch die nicht-BERNINA-Besitzerinnen werden heute NICHT leer ausgehen. Denn mir wurden noch eine magnetisches Nadelkissen (ich LIEBE es wirklich sehr) und die aktuelle Inspiration zur Verlosung zur Verfügung gestellt.

Bernina-Nähfüßchen - JOMA-style

Teilnahmebedingungen GIVEAWAY

*  Mit einem Kommentar und der Angabe Deines Wunschgewinnes landest du im Lostopf.

* Den Gewinner werde ich auf dem Blog verkünden. Mit der Teilnahme stimmst Du zu, dass ich Deinen Namen im Gewinnfall veröffentlichen darf.

*  Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am Samstag, 15.10.2016, 22 Uhr.

*  Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre.

* Den unversicherten Versand innerhalb Deutschlands übernehme ich (den Portaufpreis fürs Ausland übernimmt der Gewinner).

Sollten sich die glücklichen Gewinner nicht innerhalb einer Woche per Mail bei mir melden, wird neu gezogen.

Die Gewinner stehen fest:

Sandra B. -> Inspiration

Andrea B. -> Nadelkissen

Kerstin -> Nähfüßchen

Herzlichen Glückwunsch – Ihr habt bereits eine Mail von mir bekommen. Bitte lasst mir kurzfristig Eure Adresse zukommen – danke!

Ich wünsche Dir viel Glück und Morgen sehen wir uns zu RUMS wieder.

 

LG,

Anja

Die Giveaways wurde mir von BERNINA kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Eine Übersicht mit allen BERNINA-Nähfüßchen und ausführlicher Beschreibung findest Du HIER (klick).

Fashion

Die Gewinnerin des Pepernoot-Ebooks steht fest

3. Oktober 2016

Und zack, schon ist das schöne lange Wochenende schon wieder vorbei. So ein zweiter Sonntag in der Woche könnte mir dauerhaft sehr gut gefallen.

Danke für die zahlreichen Kommentare zu meinem Mantel und Eure Begeisterung zu dem Ebook. Meine beiden Mädels haben gelost und die liebe Julia von Pusteblume darf sich in Kürze über das Pepernoot-Ebook freuen.

Ich wünsche Dir viel Freude mit dem Ebook und bin sehr gespannt auf Deine Pepernoot-Version.

Alles Liebe, Anja