Browsing Tag

Enemenemeins

Fashion Werbung

RUMS #171 mit basicCLARA

23. März 2017
Suzinka - JOMA-style

Ursprünglich hatte ich mich für meine CLARA, das neueste Schnittmuster von Lillestoff, für einen gemusterten Jacquard entschieden. Beim Blick in den Kleiderschrank habe ich mich dann doch für eine schlichte schwarze Variante entschieden, damit diese Retrojacke zu möglichst vielen Kleidungsstücken passt. Die ursprünglich geplante Clara hätte lediglich zu meiner schwarzen Else oder der schwarzen Suzinka gepasst.

Suzinka - JOMA-style

Suzinka - JOMA-style

Clara – die Retrojacke

Diese kurze Retrojacke, die für Sweat, Strick oder Jacquard ausgelegt ist, mit hohem Bündchen und Bubikragen kann sowohl offen als auch geschlossen getragen werden. Die passenden Haken könnte Ihr neben dem Schnittmuster auch bald bei Lillestoff erwerben.

Für meine Jacken-Version habe ich schwarzem Kuschelsweat (der Rest von meinem Lady-Grace-Blazer, der seit einem Jahr zugeschnitten im Nähzimmer liegt) und schwarzen Unijersey für die Bündchen gewählt. Leider haben die beiden Schwarztöne nun doch nicht genau den gleichen Farbton. Abends beim Zuschnitt haben sie natürlich perfekt zusammen gepasst 😉

Suzinka - JOMA-style

Suzinka - JOMA-style

Suzinka

Der Anemonen-Kombi-Jersey passt in meinen Aufgen aufgrund der Längsstreifen perfekt zum Kleiderschnitt Suzinka. Außerdem mag ich gerade Raffungen in allen möglichen Varianten. Dieser Schnitt wird ein Dauerbegleiter in diesem Jahr, da bin ich mir sicher.

Suzinka - JOMA-style

Suzinka - JOMA-style

Übrigens

Es wird wieder zu dem neuen Schnittmuster auch wieder ein Video auf dem Lillestoff-Youtube-Channel geben. In diesem Video wird Sigrun von Lillestoff erklären, wie verstürzte Belege genäht werden. So einfach und sauber habe ich noch nie Belege genäht. Ihr dürft gespannt sein!

Suzinka - JOMA-style

Natürlich geht’s jetzt wieder zu RUMS und bin auf Eure Werke gespannt!

Bis bald und LG, Anja


Zutaten:

Jersey: Anemone Kombi (Modal) von Enemenemeins für Lillestoff (gesponsert)

Sweat: schwarzer Bio-Kuschelsweat sowie schwarzer Uni-Jersey von Lillestoff

Schnitt: Retrojacke CLARA von Lillestoff (Gr. 38 – ohne Änderungen) – in Kürze erhältlich

Schnitt: Kleid Suzinka von Susalabim für Lillestoff – Gr. 38 (Saum verlängert)

wird verlinkt bei: RUMS, LLL, Ich näh Bio und Bio-Linkparty

-Blogpost enthält Werbung-

-Designbeispiel für das neue Lillestoff-Schnittmuster Clara sowie für den Modaljersey Anemone Kombi-

Fashion Werbung

Sommerdesigns im Herbst

23. November 2016
Navajo von Lillestoff - JOMA-style

Designbeispiel für Navajo von Lillestoff und Enemenemeins

Nicht selten entstehen hier unter der Woche drei oder mehr Teile. Selten schafft alles den Weg auf den Blog und oftmals stapeln sich an die zehn Teile, die auf das Fotografieren warten. Manche werden nie fotografiert und bei anderen ist der Zug für die richtige Saison bereits abgefahren. Diese warten dann entweder auf den richtigen Zeitpunkt oder eben nicht.

Navajo von Lillestoff - JOMA-style

Bereits im Spätsommer ist der tolle Sommersweat Navajo online gegangen. Das Designbeispiel war schnell genäht, aber der richtige Zeitpunkt für die Fotos ließ auf sich warten.

Plötzlich stand dann doch schneller als gedacht der Herbst vor der Tür und der Rock verschwand immer tiefer auf dem To-Shoot-Stapel. Beim Umschichten fiel er mit zusammen mit dem gekauften (ja, ich kaufe auch ein paar Kleidungsstücke) Cardigan wieder in die Hände und somit hatte ich endlich den perfekten Kombipartner für den Herbst gefunden. Denn ursprünglich hatte ich den Jerseyrock für meine schwarze Alltime-Frau-Luise genäht.

Navajo von Lillestoff - JOMA-style

Der Rapportsommersweat Navajo von Lillestoff

Für mich selber war es gar nicht so einfach, für diesen Rapportsommersweat den richtigen Schnitt zu finden. So habe ich den Rock lediglich aus der Hälfte des Rapportes genäht, denn Pamela|Enemenemeins hat bei ihrem Design die Federn nochmals quer zum Stoff gespiegelt. Viele weitere Designbeispiele findest Du zu diesem Design auch im Lillestoff-Shop.

Navajo - JOMA-style

Der Schnitt: Freebook Jerseyrock von Ki-Ba-Doo

Schon so oft genäht, aber bei diesem Rock habe ich die unteren Rockteile aufgrund des Designs erstmals in einem Schnittteil zugeschnitten. Gerade bei großflächigen Mustern eignet sich dieser Zuschnitt ganz besonders und zusätzlicher Stoffmix würde in meinen Augen die Optik stören.

Navajo von Lillestoff - JOMA-style

Bis Morgen,

Anja


Zutaten:

Sommersweat: Navajo von Lillestoff (Design: Enemenemeins)

Ebook: Freebook Jerseyrock von Ki-Ba-Doo|Frau-Liebstes – Gr. S

Cardigan: H&M (neue Saison)

Stiefel: Garbor (alte Saison)

wird verlinkt bei: LLL, AWS, Ich näh Bio und Selbermachen-macht-glücklich-Bio-Party

*Blogpost enthält Werbung*

Fashion Werbung

Wenn vergessene Schnitte zu neuen Lieblingen werden – Feathers-Imke

6. September 2016

Wenn ich erstmal einen Schnitt wieder rausgekramt habe, dann wird die Imke nicht nur einmal genäht. Das ist quasi Gesetz. Das Suchen muss sich schließlich gelohnt haben und eigentlich kann man Imkes nie genug haben.

0004_Imke_38_Feathers_JOMA-style.de

Die Feathers von Enemenemeins und Lillestoff erschienen mir für meine zweite Imke perfekt. Grau und schwarz gehört im Moment sowieso zu meinen liebsten Farben. Ziemlich unbunt, aber die Farbphase gefällt mir gerade sehr.

0005_Imke_38_Feathers_JOMA-style.de

Schnittanpassungen bei Imke

Dieses Mal ist mir der Fehler von der ersten Imke natürlich nicht nochmal passiert und ich habe das Kleid OHNE weitere NZ zugeschnitten. Diese ist bei den Mamu-Design-Schnitten bereits enthalten und ich hatte es mir nicht auf dem abgepausten Schnitt vermerkt. Des Weiteren habe ich auch die Änderungen in der Kleidlänge und die verwendente Gummibandlänge für das nächste Mal, also nächstes Jahr, gleich mit festgehalten. Üblicherweise vermerke ich mir meine Änderungen bzw. Schnittanpassung immer auf dem Blog und zusätzliche auf der Schnittmuster-Hülle.0001_JOMA-style.de

Mit dieser Imke beende ich für dieses Jahr den Reigen an Sommerkleidern für mich und bereits Morgen werde ich Dir mein erstes Herbstkleid zeigen können. Ein absoluter Klassiker (in der deutschen Nähszene, für mich als Kleid allerdings Welt-Premiere) und zudem sogar in meiner momentanen Liebingsfarbe gehalten. Du darfst gespannt sein!

0003_Imke_38_Feathers_JOMA-style.de

Die Mädels haben aber noch zwei Sommerkleider und einen Jumper im Gepäck. Alle Teile ‚musst‘ du leider noch etragen, denn ins neue Jahr werde ich die Fotos nicht nochmal mitschleppen wollen. Das hat schon in den letzten Jahren nicht geklappt.

Bis morgen und herzliche Grüße,

Anja


Zutaten:

Jersey: ‚Feathers‘ (Design: Enemenemeins) von Lillestoff – eine kleine Restmenge ist noch direkt bei Lillestoff im Online-Shop oder Vor-Ort im gemütlichen Lagerverkauf erhältlich

Schnitt: ‚Imke‘ – Gr. S (mit Anpassungen; siehe oben) von Mamu-Design (nur als Papierschnitt erhältlich)

wird verlinkt bei: DienstagsDinge, Handmade On Tuesday (HoT), Ich näh Bio und LLL (LillestoffLiebLinks)


*Blogpost enthält Werbung*