Fashion Werbung

Gemütliche SUKIE

6. Dezember 2016
Sukie - JOMA-style

Designbeispiel für ‘Mysig Tid Nopes in dunkelblau’

Der neue Lillestoff-Woman-Schnitt Sukie hat mein ‘Schnittmuster’-Herz bereits im Sturm erorbert. So schnell schafft das tatsächlich kein Schnitt. Grundsätzlich bin ich keine Sofort-Käuferin (MEHR), denn für mich ist neben des Designs vorrangig die Passform kaufentscheidend. Gerade deshalb benötige ich anfangs einige Designbeispiele, die mich zum Kauf verleiten oder eben auch nicht. Im Laufe der Zeit habe ich einige Fehlkäufe getätigt. Das wäre nicht passiert, wenn ich mir die Beispiele genauer angeschaut hätte.

Sukie - JOMA-style

Eine gute Passform lässt sich bereits an der Gradierung des Ärmels erkennen. Wirft der Ärmel zum Beispiel im Achselbereich Falten, dann ist die Armkugeln zu flach gewölbt. Für viele andere Details fehlen mir die Schnittkonstruktionskenntnisse, aber dennoch kann ich mittlerweile professionell gradierte Schnitte von den weniger Guten anhand von Bildern unterscheiden.

Sukie - JOMA-style

Neben professioneller Gradierung ist mir die Schnittführung und die Einzigartigkeit von Schnitten wichtig. Sukie von Lillestoff bringt diese drei Eigenschaften mit. Moderne Fledermausärmel mit Raglannähten und die schmale Silhouette im Taillenbereich lassen mein Herz höher schlagen. Außerdem lässt sich der Schnitt schnell abwandeln. Ohne hohen Kragen und nur mit Bündchen genäht, wird Sukie schnell sommertauglich. Werden die Ärmel verlängert oder ohne Bündchen genäht, erhält Sukie nochmal einen ganz andern Look. Trotz der Fledermausärmel lässt sich dieser Schnitt auch im Winter wunderbar unter der Jacke tragen. Noch ein ausschlaggebener Punkt für die Neuanschaffung eines Schnittes ist, ob dieser auch covertauglich ist. Ja!! Gerade bei Sukie kann ich mit den Covernähten die Schnittführung nochmals unterstreichen.

Sukie - Lillestoff

Meine Sukie-Anpassungen

Ohne Anpassungen komme ich meistens nicht aus. Da ich im Besitz von Affenarmen bin, habe ich diese folglich wieder verlängert (um ganze 8 cm). So hat der Ärmel eine für mich angenehme 3/4-Länge. Außerdem habe ich dem Saum 5 cm hinzugefügt und die Taillierung leicht nach unten versetzt.

Sukie - JOMA-style

Hab einen schönen Dienstag!

Bis Donnerstag,

LG, Anja


Zutaten:

Wolljersey: Mysig Tid Nopes in dunkelblau von Lillestoff und Susalabim

Schnitt: SUKIE von Lillestoff und Susalabim (verlängert und angepasst, s. Text), Gr. 38

wird verlinkt bei: HoT, Dienstags-Dinge, Ich näh Bio, LLL und Selbermachen-macht-Glücklich-Bio-Link-Party

*Blogpost enthält Werbung*

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply