Uncategorized

Joelle, my love, die 2.

5. November 2010

Nach der ersten JOELLE musste jetzt dringend die 2. für die kleine Tochter genäht werden.

Da ich momentan Stoffabbau betreibe, musste hier der Reststoff von der “Euligen Tinka-Bella” dran glauben.

Das Kleid kommt bombig bei der neuen Kleidbesitzerin an, und falls es nochmal ausgezogen wird, reiche ich Detailaufnahmen nach 😉

Leider musste ich das Kleid seitlich nochmal komplett auftrennen, das es viiiiiiiiel zu weit war. So habe ich jetzt im Umfang komplett 8 (!!!!) cm weggenommen. Zusätzlich habe ich unten noch einen Streifen im Lagenlook annähen müssen, denn es war viiiiiel zu kurz war. So geht es jetzt gerade mal bis zu den Knien.

Bitte beachtet nicht die “Klapperschuhe”, diese “mussten” unbedingt mit aufs Bild und werden heiß geliebt!

in Gr. 86/92 – 8 cm schmaler und 7 cm länger
Stickdatei: Alpengezwitscher von Jolijou über Huups

Seid lieb gegrüßt

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply ~Nicole~ 5. November 2010 at 14:32

    *chirp, chirp* so ein süßes Teil!

  • Reply Karin 5. November 2010 at 18:48

    zucker süß!!
    es passt perfekt zu deine kleinen maus.

    liebe grüße karin

  • Reply Paulina-Paulinchen 5. November 2010 at 18:12

    Das Kleidchen ist supersüß, schön das du es so verändern konntest das es passt.
    LG Grit

  • Reply Heike 9. November 2010 at 11:36

    Tolles Kleid!!
    Habe auch schon mehrere Schnitte schmaler und läääänger machen müssen. Liegt das an den Schnitten oder an unseren Mädels?
    Und ich kann verstehen, warum die Schuhe heiß geliebt werden; die sind SPITZE!!! 😉
    LG Heike

  • Leave a Reply